Posts mit dem Label nadine sieger werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label nadine sieger werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 2. November 2018

Rezension: Coco Chanel - Paris der 1920er und das bewegte Leben einer Modeikone

Titel: Coco Chanel - Paris der 1920er und das bewegte Leben einer Modeikone
Autorin: Nadine Sieger
Genre: Biografie, Romanbiografie
Verlag: Herder
Seitenzahl: ~ 272

Inhalt
Coco Chanel zählt zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Frauen des letzten Jahrhunderts und hat die Modewelt nachhaltig geprägt. Das kleine Schwarze, Matrosenhosen und Ringelshirts - ihre Entwürfe waren revolutionär und sie war schon zu Lebzeiten eine Stilikone. Aus ärmlichen Verhältnissen stammend, zählte Coco Chanel bei ihrem Tod zu einer der vermögendsten Frauen der Welt. Ein Mythos - teils von ihr selbst erschaffen - rankt sich um sie. Eine Frau über die aufgrund ihres vielschichtigen Charakters und ihrer gegensätzlichen Eigenschaften - Arroganz und großzügige Unterstützerin von Künstlern - zahlreiche Gerüchte im Umlauf waren. Diese Romanbiografie wirft einen Blick, nicht nur auf die Ikone, sondern auch auf die Frau und versucht alle ihre Facetten zu beleuchten.

*Werbung/Rezensionsexemplar