Mittwoch, 25. Juli 2018

Blogtour - Fatebound von Bjela Schwenk













* Werbung

Heute habe ich die Ehre mit Tag 6 der Blogtour zu Bjela Schwenks Reihe Fatebound weiterzumachen und euch die Elfen und ihren Elfenwald aus Band 2 vorzustellen!

In Band 2 - Tribunal der Elfen - verschlägt es die Gefährten in den Elfenwald und Elais Heimat, um Elais Volk vor der drohenden Gefahr durch Lord Eisen und seiner Armee zu warnen.



* Bild von Jonas Hassibi
Die Elfen sind ein naturverbundenes Volk. Sie respektieren jedes Tier und jede Pflanze. Wer dem Wald Schaden zufügt, kann sich ihres Zorns gewiss sein. Zudem leben sie in Harmonie mit dem Lebensbaum. Er spendet ihnen Nahrung und sein Holz wird für den Hausbau und das Handwerk verwendet - auch Elais Stab ist aus dem Holz des Lebensbaumes gefertigt.

Da Elais ihr Volk verließ, steht ihre Rückkehr zum Elfenwald unter Strafe. So kommt es, das sie und ihre Gefährten sich vor dem Tribunal der Elfen verantworten müssen.

Beim Tribunal sind die ältesten und weisesten Elfen des Volkes zugegen, um sich anzuhören, was die Angeklagten zu sagen haben und dann ihr Urteil zu fällen.

Während die Elfen sich bevorzugt über Plattformen, Leitern und Hängebrücken innerhalb der Baumkronen fortbewegen, findet das Tribunal tief im Wald und am Waldboden statt - im Ting, in der Mitte Meldorias.
"Als er die Augen wieder öffnete, bot sich ihm ein Anblick, wie er sich ihn in seinen kühnsten Träumen nicht ausgemalt hatte. Vor ihnen erhob sich eine Festung, aus grauem Stein gemauert, und über ihrem Dach stand die Krone eines Baumes, so alt, dass der Stamm von unzähligen Blitzschlägen geborsten war. Der Stamm des Baumes war so dick wie ein Turm und wie ein Turm erhob er sich über den Mauern. [...] Zum ersten Mal seit langem stieg reine Ehrfurcht in ihm auf. Der Baum, der sich über ihnen erhob, war so alt wie die Zeit selbst, das spürte er, und die Festung war errichtet worden, um ihn zu schützen." (Fatebound - Tribunal der Elfen, Bjela Schwenk, Pos. 34%)
Wie das Tribunal für Elais und die Gefährten wohl ausgeht?

Ich freue mich, wenn ich euch einen ersten Eindruck vermitteln konnte. :D

Wenn ihr die Tagesfrage beantwortet, bekommt ihr außerdem die Chance auf einen tollen Gewinn:

1. Platz
ein Titel aus dem digi:tales-Programm nach Wahl 
+ original Zeichnung der Autorin Bjela Schwenk

2. + 3. Platz 
je eine original Zeichnung der Autorin Bjela Schwenk

Wenn es dich in den Elfenwald verschlagen würde, welcher Aspekt des Lebens der Elfen würde dich am meisten interessieren?


[Teilnahmebedingungen fürs Gewinnspiel]

- Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
- Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
- Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
- Keine Haftung für den Postversand
- Versand der Gewinne innerhalb Deutschland/Österreich
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
-Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben.
- Das Gewinnspiel läuft vom 20.07.2018 – 29.07.2018 um 18.00 Uhr
- Der/Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass seine Email Adresse bzw. Anschrift an den weitergeleitet wird, damit dieser die Gewinne versenden kann.
- Die angegebenen Daten werden nur zur Übermittlung der Daten gespeichert. Danach werden alle Kontaktdaten gelöscht.
- Sollte der/die Gewinner/in sich nicht innerhalb von 48 Stunden, nach Bekanntgabe der Gewinner, melden, wird neu ausgelost


[Tourplan]

Tag 1 bei Charleen's Traumbibliothek
Tag 2 bei Bücherleser
Tag 3 bei Büchersalat
Tag 4 bei Letannas Bücherblog
Tag 5 bei Büchersalat

und weiter geht's morgen bei Elchi's World of Books & Craft

Kommentare:

  1. Hallo,
    na, die Elfen wären ja schön blöd, Elais dafür zu bestrafen, dass sie sich heim wagt, um ihr Volk zu warnen. Den Überbringer schlechter Nachrichten töten doch nur Idioten!
    Mich faszinierte bereits bei der Vorstellung von Elais, dass die Elfen großen Respekt vor der Natur haben und in Harmonie mit ihr leben können. Wie genau sie dies schaffen, ohne, dass ihnen etwas fehlt, das würd mich brennend interessieren :-)
    LG Christina P.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu
    Danke für den tollen Beitrag.
    Ich liebe Elfen, ihre Anmut und Schönheit, die Verbundenheit mit der Natur.

    LG Manu

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.