Montag, 4. Juni 2018

Montagsfrage: Wenn du Bücher mit in den Sommerurlaub nimmst, liest du dann typische, leichte Sommerlektüre oder einfach ganz normal Bücher wie sonst auch?

Einen guten Start in die neue Woche euch allen und viel Spaß mit der Montagsfrage! :)
___

Also ich lese persönlich nie bewusst Bücher, die sich auf eine Jahreszeit beziehen. Vielleicht liegt es an meinen bevorzugten Genres, aber Sommer oder nicht, "typische Sommerlektüre" mit eher seichter, wenig tiefgründiger Handlung, die man schnell auslesen kann, würde wohl nie den Weg in meinen Koffer finden.

Was man als seicht ansieht ist aber sicher subjektiv. Ich lese jedenfalls im Urlaub einfach das, was mich interessiert. Zwar auch mal was Ernstes und Tiefgang ist nie verkehrt, aber bei mir findet man selten richtig schwermütige Lektüre, daher brauche ich im Sommer nicht extra was Leichtes. ;)

Und ihr so? Kämen bei euch eher Bücher mit, die für die Jahreszeit gehyped werden oder ist euch das egal?


* Aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung, kann ich vorerst inlinkz nicht weiterhin für die Verlinkung eurer Beiträge verwenden, da der Service nicht datenschutzkonform ist. Bis ich hierfür eine Lösung gefunden habe, muss ich euch bitten eure Beiträge als Kommentar unter diesem Post zu hinterlassen. Aufgrund der Kommentarmoderation, die ebenfalls aufgrund der DSGVO aktiviert ist, damit anonyme Kommentare möglich sind, kann es etwas dauern bis ihr euren Link hier seht. Danke für euer Verständnis!

Kommentare:

  1. Ich stelle gerade fest, dass ich heute meine 180. Montagsfrage beantworte ... Wow, wie die Zeit vergeht.

    https://aequitasetveritas.wordpress.com/2018/06/04/montagsfrage-180/

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Ich bin da voll deiner Meinung. Egal ob im Urlaub oder jetzt: Ich lese war mir vor die Nase fällt.

    Hier mein Beitrag: http://wiebipeters.com/2018/06/04/immer-wieder-montags-22

    Liebste Grüße,
    Wiebi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Svenja,
    mir geht es ähnlich wie dir. Ich kann meine Leselaune auch nicht wirklich nach dem Wetter richten :)
    Mein Beitrag:
    http://wortfiebern.com/2018/06/04/montagsfrage-2

    AntwortenLöschen
  4. Hi Svenja,

    vielen Dank, dass du trotz turbulenter Zeiten die Montagsfrage weiter machst :)
    Eine Konstante im Bloggerleben

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Svenja,

    die Frage gefällt mir heute besonders gut. Und ich bin schon gespannt auf die verschiedenen Antworten.

    https://sommerlese.blogspot.com/2018/06/montagsfrage-76.html

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Also eigentlich Nicht. Leichte Sommerlektüre ist eher was für das Freibad oder den Strand. Meine Urlaube sind aktiver und ich will was entdecken und das trifft auch auf die Bücher zu, die ich lese. Ich lese im Urlaub am liebsten Bücher, die dort spielen wo ich grad bin. Historische Romane aber auch Krimis. Die vielen neuen Eindrücke und dann noch ein thematisch unpassendes Buch würde mich auch überfordern, glaub ich ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen zusammen,

    heute gibt es auf meinem Blog wieder eine "Montagsantwort".


    Übrigens hat inlinkz mittlerweile ebenfalls auf die DGSVO reagiert. Auf dem Blog Blogmojo gibt es ein paar Links dazu.


    Viele liebe Grüße
    Der Büchernarr Frank

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen!
    Dankeschön und hier ist meine Antwort:
    https://tempest2012.wordpress.com/2018/06/04/montagsfrage-19/
    Schöne Woche wünsche ich!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Svenja,

    meine Antwort ist heute eher langweilig, weil ich sie irgendwie jedes Jahr wiederholen muss. :D

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Svenja,
    oh doch, hin und wieder benötige ich etwas seichte Lektüre, einfach um mich zu beschäftigen, wenn mein Kopf aber nicht mehr so aufnahmefähig ist. Aber in der Regel wandert nur ein seichtes Buch in den Koffer.

    Hier kommst du zu meinem Beitrag.

    Eine schöne Woche und viele Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, Svenja!
    Die Jahreszeit spielt für mich eigentlich auch keine Rolle. Ich lese typische "Sommerlektüre" auch gerne im tiefsten Winter. Je nachdem, was Spaß macht, nicht wahr?
    Hier mein Link:
    TIRILU
    LG, M

    AntwortenLöschen
  12. Ach die tolle DSGVO... Hier mein Beitrag :)
    http://bucheulchen.de/index.php/2018/06/04/montagsfrage-04-06-2018/

    AntwortenLöschen
  13. Ich wünsche allen, die jetzt frei haben und viel lesen können schöne Urlaubstage und viel tolle Lesezeit!
    Hier ist mein Beitrag:
    https://laberladen.com/montagsfrage-wenn-du-buecher-mit-in-den-sommerurlaub-nimmst-liest-du-dann-typische-leichte-sommerlektuere-oder-einfach-ganz-normal-buecher-wie-sonst-auch/

    AntwortenLöschen
  14. Huhu,

    so leichte, seite Sommerbücher finden wirklich nur sehhhhhr sehhhr selten den Weg zu mir. Höchstens nach einem wirklich schweren Buch, das mir nicht aus dem Kopf gehen will. Dann vielleicht, ja. Ansonsten lese ich Jahreszeiten unabhänig was mich gerade so anlacht :D

    https://tintengewisper.blogspot.com/2018/06/montagsfrage.html

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen zusammen,

    eine recht ironische Frage heute, zum schmerzlichen Ferienende ;-)
    Hier meine Antwort:
    https://w0rdw0rld.blogspot.com/2018/06/montagsfrage-040618.html

    Liebe Grüße
    Sophia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo zusammen,
    hier der Link zu meinem Post: http://romanfresser.de/montagsfrage-vom-04-06-2018/

    Liebe Grüße
    Florian

    AntwortenLöschen
  17. Hallo!

    So, nun also ein Kommentar mit dem wöchentlichen Beitrag zur Montagsfrage. Ich finde ja persönlich, dass die richtige Mischung den ganzen Charm der Sommerlektüre ausmacht. Leicht und schwer zusammen - wonach eben gerade die Nase steht. So handhabe ich es jedenfalls immer.

    Hier der Link:
    http://blog.lauterundleise.com/2018/06/montagsfrage-wenn-du-bucher-mit-in-den.html

    Liebe Grüße,
    Antonia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,
    ich bin auch wieder mit dabei: https://minorherba.wordpress.com/2018/06/04/montagsfrage-typische-sommerlektuere-fuer-den-urlaub/
    Liebe Grüße
    Herba

    AntwortenLöschen
  19. Ein Hallo in die Runde,

    schön, dass Ihr alle noch da seid und Euch nicht von der DSGVO vertreiben lasst :-)

    Hier ist mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,

    von heute an werde ich die Montagsfrage auch in Zukunft regelmäßig beantworten. Hier ist meine heutige Antwort: https://kleinerbuechermuffin.blogspot.com/2018/06/montagsfrage-wenn-du-bucher-mit-in-den.html

    Liebe Grüße,
    Thia

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    meinen Beitrag findet ihr hier .

    Viele Grüße,
    Martin

    AntwortenLöschen
  22. Ich nehme immer die dicksten Bücher mit, die im Schrank warten. Denn vor der Reise denke ich: "Jetzt hast du endlich mal Zeit. Ach da passt noch ein 800-Seiten-Schinken in die Tasche." Aber auf der Reise denke ich: "Wenn du schonmal hier bist, dann nutze die Zeit auch und vergrabe dich nicht in Bücher, sondern sieh dir den Ort an." Nach der Reise frage ich mich, wann ich jemals die Zeit habe diese Bücher zu lesen, oder ob Sie verdammt sind. Vielleicht auf der nächsten Reise...

    AntwortenLöschen
  23. Wenn dann muss es bei mir im ''Sommerurlaub'' schon die gewohnten Bücher sein. Mit nichtssagender Literatur kann ich nichts anfangen. :D

    Mein Beitrag

    herzliche Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Svenja,

    auch ich bin wieder dabei und gehöre zur Fraktion "Lesen nach Stimmung". obwohl ich Weihnachtslektüre noch nie im Sommer gelesen habe ;-)

    https://buchpfote.de/montagsfrage-vom-04-juni-2018/

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  25. Hallo^^

    Ich bin auch wieder mit dabei: http://blog.kiranear.moe/2018/06/montagsfrage-106.html

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,
    ich bin auch wieder gerne dabei und sehe das Ganze wie du. Denn auch ich lese im Sommerurlaub einfach das was mir gefällt. :)
    Hier mein Link:
    https://www.lese-welle.de/aktion-montagsfrage-16-urlaubszeit-lesezeit/

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  27. Hi :-)

    Meinen Beitrag findet ihr hier: https://aniscrazybookworld.wordpress.com/2018/06/04/montagsfrage-28/

    Liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
  28. Sei gegrüßt.
    Wenn auch etwas verspätet, hier meine Antwort auf die Montagsfrage :D

    https://darkfairyssenf.com/2018/06/05/montagsfrage-sommerbuecher/

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  29. Hallöchen!

    Hier ist mein Beitrag:

    https://ladysbuecherwelten.blogspot.com/2018/06/montagsfrage-3.html

    LG


    Jenny

    AntwortenLöschen
  30. Hey du :)
    Es ist zwar schon Dienstag, aber hier ist auch noch mein Montagsfragen-Link...
    https://maedileinbooks.com/2018/06/05/montagsfrage-47/

    AntwortenLöschen
  31. Liebes Buchfresserchen,

    anbei mein Link zur aktuellen Montagsfrage: https://vanessas-literaturblog.de/2018/06/04/montagsfrage-4-juni-2018/

    Liebe Grüße Vanessa

    AntwortenLöschen
  32. Huhu,

    ich bin mit einem Tag Verspätung auch wieder mit dabei. Freut mich, dass es deinen Blog trotz DSGVO noch gibt. Es haben ja so viele tolle Blogs die Schotten dicht gemacht.
    Hier mein Link: http://myna-kaltschnee.com/2018/06/05/montagsfrage-104-urlaubslektuere/

    Liebste Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Svenja,

    mit einem Tag Verspätung nun auch meine Antwort auf die Montagsfrage:
    https://wortgestalten.com/2018/06/05/mofra-lektuere-im-urlaub/

    Viele Grüße
    Sanne aka Wortgestalten

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.