Montagsfrage: Wurdest du schonmal gespoilert? Hast du wegen eines Spoilers ein Buch mal nicht zu Ende gelesen?

Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich euch!
Diesmal hat sich Jemima die Montagsfrage ausgedacht - danke dafür!

Spoiler sind ein klasse Thema und da gehen die Meinungen sicher weit auseinander.

Ich persönlich mag Spoiler eigentlich ganz gerne. Auf jeden Fall wurde ich schonmal gespoilert, sowohl unabsichtlich, als auch absichtlich. Gespoilert zu werden, macht mir nur selten etwas aus, definitiv nicht, wenn ich mich selbst spoiler.

Ein Buch habe ich daher aufgrund eines Spoilers noch nie abgebrochen. Wenn ich vorher weiß, was passiert, kann ich die Handlung meistens viel besser genießen. Die Spannung beeinträchtigt das für mich auch nicht, da man trotz Spoiler ja nicht jedes Detail und jede Überraschung innerhalb der Geschichte bereits kennt. Das Ende zu kennen hat für mich eher einen beruhigenden Effekt während des Lesens. Ich mag einfach keine Ungewissheit. ;)

Wie geht es euch? Sind Spoiler ein absolutes No-Go oder habt ihr nichts dagegen?