Classic Confessions #6 - Habt ihr eine bevorzugte Literaturepoche oder lest ihr gern quer durch die Vergangenheit?

http://derzauberkasten.blogspot.de/2016/07/classic-confessions-no-6-habt-ihr-eine.html

Habt ihr eine bevorzugte Literaturepoche oder lest ihr gern quer durch die Vergangenheit?

Diese Frage lässt sich für mich leicht beantworten. Was Literatur betrifft, habe ich keine bevorzugte Epoche. Ich lese, was mir in die Hände fällt und mich interessiert. Es ist ja auch sehr faszinierend die verschiedenen Epochen durch die jeweilige Literatur zu erkunden.

Allerdings gebe ich zu, dass es mir oft (nicht immer) leichter fällt Literatur zu lesen, die aus einer Epoche stammt, die noch nicht so lange her ist. Viel hängt auch vom Schreibstil des jeweiligen Autors ab, aber oftmals finde ich es schwieriger Bücher zu lesen, die vor sehr langer Zeit geschrieben wurden, weil die Sprache anstrengender ist. Nicht immer, aber erfahrungsgemäß kommt es häufig vor. Grundsätzlich hält mich das aber trotzdem nicht ab ein bestimmtes Buch zu lesen, wenn ich einmal interessiert bin. ;)

Wie ist das bei euch?