Montagsfrage: Wenn du ein/e Buch/reihe restlos vergessen könntest, um es/sie nochmal neu zu lesen, welche/s wäre das?

Die heutige Frage hat Jay von Bücher wie Sterne vorgeschlagen - danke dafür! :)

Ich habe wirklich eine Weile überlegt, was da in Frage kommt (weil ich nicht schon wieder meine "Standard-Antwort" geben wollte), aber ehrlich gesagt fällt mir da wieder nur Joanne K. Rowlings Harry Potter Reihe ein.

Dieses Hinfiebern auf jeden neuen Band und ihn zu verschlingen, sobald er in meinem Besitz war... Dazu kommt, dass ich einige Jahre lang keine (oder sehr, sehr wenige) Bücher gelesen habe. Nur die neuen Harry Potter Bände waren die Ausnahme. Noch einmal ganz frisch in diese wunderbare Welt mit ihren zahlreichen, liebenswerten Figuren und Wesen einzutauchen, fände ich wunderbar!

Eine andere Reihe oder ein einzelnes Buch fallen mir nicht ein. Egal wie gut sie auch waren, kein Buch/keine Reihe hat mich über so viele Lebensabschnitte begleitet und meinen Buchgeschmack so geprägt wie Harry Potter. Das nochmal ganz neu zu erleben, stelle ich mir klasse vor. :)

Wie geht es euch? Gibt es ein Buch oder eine Reihe, die ihr gerne noch mal neu entdecken würdet, wenn ihr könntet?