Gemeinsam Lesen #38


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Everett Ruess - Vagabond for Beauty von W.L. Rusho und bin auf Seite 49.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?  
"I found that they were mistaken, and in a pocket in the rocks, I discovered an excellent swimming pool, of cool, green, shadowed water, with high rock walls."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Everett Ruess zog, ähnlich wie Chris McCandless aus In die Wildnis los, um in der Natur zu leben. Allerdings begann er seine Reise schon 1930 und verschwand dann ungeklärt 1934 im Alter von nur 20 Jahren. Solche realen Geschichten üben einfach eine große Faszination auf mich aus und bisher gefällt mir sehr gut, was ich lese. Viele Briefe an Freunde und Familie von Everett sind erhalten, sodass seine Reise ergänzt durch wenige Fotografien und seine Kunstwerke, sowie Gedichte sehr authentisch erzählt sind. Seine Beschreibungen der Natur und ihrer Schönheit, so wie er sie wahrnahm ist sehr schön zu lesen und lässt einen richtig teilhaben. :)

4. Liest du Buchbewertungen auf anderen Blogs komplett durch, schaust du nur auf das Fazit am Ende oder gar nur auf die Anzahl der Sterne?

Das kommt bei mir immer irgendwie auf das Buch an. Ehrlich gesagt kommt jede Variante vor, aber meistens lese ich die Bewertung komplett durch, sonst ist das Fazit aus dem Zusammenhang gerissen und gerade wenn jemand ganz anders bewertet hat als ich, interessieren mich die Gründe dafür und die Sternebewertung würde mir nicht reichen.