Dienstag, 26. Mai 2015

Gemeinsam Lesen #27

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2015/05/gemeinsam-lesen-114.html

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Enders Spiel von Orson Scott Card und bin auf Seite 78.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Wir hatten auch in der Vergangenheit schon unsere Enttäuschungen, nachdem wir uns jahrelang an die Hoffnung geklammert hatten, dass sie es schaffen würden, und dann gelingt es ihnen doch nicht."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, was immer du willst!)
Erst vor einem Monat oder so habe ich spontan den Film gekauft und war begeistert. Und wie das dann so ist bei Filmen, die auf Büchern basieren, die ich noch nicht kenne, landete das Buch auf meiner Wunschliste und schließlich auf meinem SUB. Bisher gefällt es mir sehr gut, auch wenn ich ehrlich gesagt noch nicht wirklich viel dazu sagen kann. Es ist eine faszinierende Welt, die der Autor da schildert und Ender ist eine Hauptfigur, die mir sehr gefällt. Schon im Film und auch jetzt im Buch. Also bin ich schon sehr gespannt auf das was noch folgt und was wohl anders ist als im Film.

4. Ist euch schon mal eine Art Missgeschickt mit einem Buch passiert, wie z.B. beim Baden ins Wasser gefallen, ein Getränk über das Buch gekippt oder vielleicht sogar mal 'verlegt' und nicht mehr wieder gefunden?
Das ist eigentlich ziemlich komisch, wenn ich bedenke, dass ich seit ca. 20 Jahren regelmäßig lese und viele, viele Bücher in den Händen gehalten habe, aber NEIN. Mir ist noch nichts passiert. Das 'Spannendste' in der Richtung, was mal vorkam, war ein Buch, das mir hingefallen ist und danach einen winzigen Knick an der Coverecke hatte. Das ist aber auch schon alles und zählt wohl nicht wirklich in die Kategorie Missgeschickt mit Buch. ;)

Kommentare:

  1. Guten Morgen Svenja! :)

    Für "Enders Spiel/Game" fühle ich mich noch zu klein. ^^ Ich komme an richtige SciFi, also an alles, was über YA-Dystopien hinaus geht, noch nicht ran. Ich habe auch den Film (noch) gar nicht gesehen... Dir wünsche ich aber ganz viel Spaß damit! :)

    Das ist ja wirklich unfassbar. oO Vielleicht bin ich einfach ein Tollpatsch, denn mir sind schon so einige Missgeschicke mit Büchern passiert. Ins Wasser gefallen, Essensflecke, was drüber ausgekippt... Das könnte daran liegen, dass ich mit meinen Gedanken so sehr beim Buch bin, dass ich nicht mehr darauf achte, was mein Körper so macht. :D

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    ich kenne weder Buch noch Film, allerdings sind Dystopien auch nicht so mein Ding. Aber ich wünsch dir viel Spaß damit.
    Ein winziger Knick zählt glaube ich nicht als Missgeschick :-)

    LG
    Tina
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      danke!
      Haha, ja eben. Mit Büchern, die ein Bad genommen oder Kaffee geschlürft haben, kann das echt nicht mithalten. ;D

      LG
      Svenja

      Löschen
  3. Guten Morgen Svenja!

    Mir ist auch noch kein Missgeschick passiert in all den Jahren, das einzige war mal ein Schokoladenfleck, weil ich wieder mal genascht hatte unterm Lesen, ich pass da auch immer sehr drauf auf! ^^

    Von deinem Buch und Film hab ich noch gar nichts gehört ... Kam der denn im Kino?

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!

      Ich passe auch immer sehr auf, wenn's um meine Bücher geht bin ich wohl einfach ziemlich pingelig. ;)

      Das Buch ist bereits 1985 zum 1. Mal erschienen, aber der Film kam erst vor ein paar Jahren raus. Ich glaube er war im Kino, aber bestimmt nur kurz. Als ich den Film im Laden sah, konnte ich mich noch erinnern im Kino mal einen Trailer gesehen zu haben, aber sonst hatte ich darüber nichts gehört.

      LG
      Svenja

      Löschen
  4. Echt eine tolle Aktion! Kann man da auch einfach so mitmachen? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!
      Ja, jeder kann jederzeit einsteigen und mitmachen. Über den Banner oben kommst du direkt zum aktuellen Post der Aktion und kannst dort dann den Link zu deinem Eintrag hinterlassen, wenn du teilnehmen willst. :)

      LG
      Svenja

      Löschen
  5. Hey~
    Das klingt mal nach einer Dystopie, für die ich mich interessieren könnte. Mal ab auf die Merkliste damit.
    Mir ist auch nie was wirklich schlimmes mit meinen Büchern passiert. Du bist also nicht allein :D

    Yours, Aly <3

    Gemeinsam lesen #41

    AntwortenLöschen
  6. Ich halte es ja meistens anders herum. Ich versuche immer erst das Buch zu lesen und dann den Film. Noch bin ich ja sogar standhaft und habe keine Folge "Game of Thrones" gesehen, weil ich die Bücher noch nicht gelesen habe. Aber manchmal merkt man ja auch erst später, dass der Film auf einem Roman basiert. :-) Wünsche dir weiterhin so wenig Missgeschicke.
    LG,
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!
      Mir ist es eigentlich egal und dieses Buch habe ich nur durch den Film entdeckt. So geht es mir oft und mir gefällt es ansich besser, weil das Buch meist eine Steigerung ist, aber andersherum ist's für mich auch ok. ;)

      LG
      Svenja

      Löschen
  7. Huhu!

    Nicht schlecht - ich hatte leider schon mehrere Missgeschicke mit Büchern, das letzte zirka 10 Sekunden, bevor ich meinen Beitrag für heute geschrieben habe... Kaffee + Buch = schlechte Kombination. ;-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!

      Oh nein, wie ärgerlich!
      Ich bin wirklich froh, dass mir das nie passiert. Hoffentlich bleibt das auch so! ;)

      LG
      Svenja

      Löschen
    2. Naja, der Fleck ist gar nicht soooo groß, aber auf dem schönen Cover dennoch ärgerlich! Und es ist ausgerechnet ein Buch, das eigentlich in unsere Arktis-Sammlung wandern soll. Vielleicht kaufe ich es mir noch mal ohne Fleck, das hier war ein Rezensionsexemplar.

      Löschen
  8. Huhu Svenja

    Ach, ich wusste gar nicht, dass "Enders Spiel" verfilmt wurde. Gut, ich habe auch das Buch nicht gelesen ....
    Tja, dann musst du dir halt ein, zwei kleine Kinder zulegen, dann wird es für die Bücher gefährlich ;-) Ich spreche aus Erfahrung ....

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Favola!

      Ja, der Film kam 2013 raus, aber ich habe ihn auch erst dieses Jahr gesehen und wusste zuerst gar nicht, dass es eine Buchverfilmung ist.

      Haha, das ist in nächster Zeit eher nicht geplant, also sind meine Bücher wohl noch ein Weilchen sicher. ;D

      LG
      Svenja

      Löschen
  9. Hey Svenja,

    den Film habe ich auch zuhause und find ich toll. Das Buch steht seitdem ebenfalls auf meiner WL. Ich hoffe es gefällt dir weiterhin. Mich würde ja auch interessieren, ob es dem Film sehr ähnelt, oder doch abweicht. Vielleicht befreie ich es bald mal von der WL. Wäre nämlich auch ein Buch für mein Schatz ;)

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lilly,
      oh cool! Bisher ähnelt es schon sehr dem Film, aber ist - wie das meistens bei Buchverfilmungen ist - natürlich etwas detailierter. Außerdem ist Ender im Buch zu Beginn der Handlung noch viel jünger als im Film, was mir gelegentlich seltsam vorkommt wenn man bedenkt, was er erlebt, aber wer weiß wie sich da das Buch noch entwickelt. Ich bin gespannt. :)

      LG
      Svenja

      Löschen
  10. Enders Spiel ist eines meiner Lieblingsbücher. Der Nachfolger Enders Schatten fand ich aber sogar fast noch besser. Die anderen Bände habe ich noch nicht gelesen weil sie nie auf deutsch übersetzt wurden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann bin ich mal sehr gespannt auf Enders Schatten! :D
      Wirklich schade, aber es scheint auch nicht geplant zu sein weitere Bände auf Deutsch rauszubringen. :/

      Löschen
    2. Dann ziehe ich weiter für Ender werbend durchs deutsche Internet bis alle angefixt sind und der Verlag sich gezwungen sieht, da zu handeln :P

      Löschen
    3. Unbedingt! Ich mach mit! ;P
      Fand das Buch wirklich super und würde zu gerne weiterlesen. Enders Schatten folgt dann bald.

      Löschen
  11. Du hast ja einen tollen Avatar :-)
    Bzw ein Blogmaskotchen.
    Ich kenn Buch und Film gar nicht. Aber deine Vorstellung machte mich etwas neugierig :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :D
      Sowas entsteht, wenn ich in meinem Skizzenbuch herumkritzle und dabei Bücher im Kopf habe.
      Ich kann das Buch und auch den Film nur empfehlen, wenn man Dystopien/Sci-Fi mag! :)

      Löschen
  12. Viel Glück, das die nächsten 20Jahre auch nichts passiert!:D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.