Posts mit dem Label wochenrückblick werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label wochenrückblick werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 8. Januar 2017

Wochenrückblick KW1 2017

Schönen Sonntag ihr Lieben!

Das Jahr ist gerade erst eine Woche alt und ich habe schon ordentlich Stoff, um einen Wochenrückblick-Post zu füllen. So kann das neue Jahr ruhig weitergehen. ;)

Zuallererst eine kurze Info. Ab jetzt wird's Buchfresserchen auch auf Instagram geben!

@buch_fresserchen

Instagram ist unter den Social-Media-Kanälen mein Favorit und es wurde einfach Zeit mich dort auch mit dem Blog einzurichten, um mein Buchnerd-Leben zu teilen. Ihr seid herzlich eingeladen mir zu folgen. Ich plane dort Mini-Rezensionen, Neuzugänge und alles was zwar lohnt, aber zu wenig für einen Blogeintrag ist, zu teilen. Schaut vorbei!

Und jetzt zur Übersicht meiner Woche.

Sonntag, 16. Oktober 2016

Wochenrückblick KW 41

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch!

Diese Woche war mir mal wieder nach einem Wochenrückblick. Inzwischen ist ja richtiges Lesewetter: Kalt, ungemütlich...und damit Zeit für eine Tasse Tee und ein gutes Buch im Bett.

Außerdem überfällt mich gerade das jährliche Bedürfnis Harry Potter komplett zu lesen - hach. Ist einfach die passende Jahreszeit dafür. Auf die Filme hätte ich auch mal wieder Lust. ;)

Nachdem ich diese Woche auch den 2. Band der In the Middle of Somewhere Trilogie gelesen habe und vorgestern noch ein Neuzugang auf meinem Kindle gelandet ist, dachte ich ein kleiner Rückblick auf dem Blog sei angebracht.



Sonntag, 21. August 2016

Wochenrückblick KW33

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr habt ein schönes Wochenende! :)

Die Rubrik "Wochenrückblick" habe ich in den letzten Monaten ja sträflich vernachlässigt, daher wird's jetzt nochmal Zeit für einen Eintrag dazu. Diese Woche passt es auch recht gut, da ich viel gelesen (und gekauft) habe.

Insgesamt hatte ich eine sehr gute Lesewoche. Offenbar bin ich gerade in einer richtig guten Lesephase und das will ich auch auskosten.

Die Übersicht kommt nach dem Sprung.



Sonntag, 15. Mai 2016

Wochenrückblick KW19

Mein letzter Wochenrückblick ist schon fast einen Monat her, also wird es nochmal Zeit! :)

Diese Woche habe ich mit 3 Büchern ziemlich viel geschafft und es waren auch keine Enttäuschungen dabei. Begegnung um Mitternacht - eine schöne Gay Romance Geschichte von KJ Charles - hatte ich im Original [Think of England] bereits letztes Jahr gelesen und ich muss sagen, die deutsche Übersetzung von LYX ist sehr gelungen. Ich bin gespannt, was der Verlag in dem Genre noch herausbringen wird.

Neuzugänge gabe es nur zwei, ein Rezensionsexemplar von Band 2 der Feuerzeichen-Trilogie und das schon erwähnte Buch von KJ Charles. Also recht moderat diesmal.


Hier nochmal die Auflistung:

Gelesen
> The Raven King / Nora Sakavic
> The King's Men / Nora Sakavic
> Begegnung um Mitternacht / KJ Charles

Neuzugänge
> Begegnung um Mitternacht / KJ Charles
> Das Feuerzeichen - Rebellion / Francesca Haig [RezEx]

Rezensionen
> All for the Game Trilogie / Nora Sakavic

Eine Rezension habe endlich auch mal wieder verfasst. Als Ausgleich dazu, dass die Letzte schon etwas her ist, dann gleich zu einer kompletten Trilogie.

Leider komme ich jetzt am Pfingstwochenende gar nicht zum Lesen, aber ab nächste Woche bin ich 1 Woche in Urlaub und dann wird das nachgeholt. Die Montagsfragen bereite ich vor und setze sie in die Warteschleife, die werden also wie gewohnt hier veröffentlicht. :3

Ansonsten wünsche ich euch noch ein schönes, langes Wochenende und freue mich auf eure Teilnahme bei der Montagsfrage morgen, die vermutlich ab Mitternacht hier online sein wird.

Wie war eure Woche so? Seid ihr viel zum Lesen gekommen und ist euer SUB gewachsen oder geschrumpft?

Sonntag, 20. März 2016

Wochenrückblick KW 11

Es ist schon wieder Sonntag und damit Zeit für einen neuen Wochenrückblick.

Für mich war's eine gute Woche. Mit Mein bester letzter Sommer habe ich ein schöne, wenn auch emotional sehr nahegehende, Geschichte gelesen und rezensiert.

Und dann trudelten auch schon meine Tauschbücher und ein winzigkleiner Buchkauf bei mir ein. Nachschub! Nicht das ich ihn wirklich brauchen würde, aber von meinem SUB fange ich besser erst gar nicht an. ;)

Was die Shadowhunters TV-Serie betrifft, die sich doch in meinen Augen stetig steigern konnte, gab's am Montag dann die frohe Nachricht, dass die Serie um eine 2. Staffel verlängert wurde. Shadowhunters entwickelt sich gerade zu einem Guilty Pleasure von mir...sooo unglaublich gut ist die Serie nun nicht, aber ich verfolge trotzdem gespannt die Entwicklungen der Figuren (Simon, Alec & Izzy, deren geschwisterliche Beziehung ich schön umgesetzt finde und natürlich ganz besonders Malec! ). Was ich nach wie vor nicht so recht glaubhaft finde ist Clace, aber mal sehn... Auf jeden Fall ist die Serie um Längen besser als der Film!

Hier noch kurz im Überblick:

Gelesen (+ rezensiert)
> Mein bester letzter Sommer / Anne Freytag

Neuzugänge
> Richtmaß des Schönen - Briefe / John Keats
> Rückkehr nach Somerton Court / Leila Rasheed
> Schatten über Somerton Court / Leila Rasheed

Das war's auch schon wieder von mir. Später melde ich mich wie gehabt mir der neuen Montagsfrage und wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Was habt ihr diese Woche gelesen/gekauft? Guckt ihr auch Shadowhunters und wenn ja, wie gefällt es euch?

x
Svenja


Sonntag, 13. März 2016

Wochenrüchblick KW 10

Hallo ihr Lieben!

Und wieder neigt sich eine Woche ihrem Ende zu. Bald ist schon Ostern, wie mir gerade so  einfiel - die Zeit rast ja nur so dahin. ;)

Was das Lesen und Bücher angeht, war die Woche eigentlich recht gut. Am Dienstag erreichte mich ein Rezensionsexemplar von Anne Freytags Mein bester letzter Sommer - eine Contemporary Young Adult Geschichte mit ernsten Untertönen. Ich greife nicht oft zu Büchern, von denen ich weiß, dass sie viele traurige Elemente enthalten, aber hier fühlte ich mich so von der Geschichte angesprochen, dass ich mal die bekannte ausnahme von der Regel gemacht habe.




Gelesen habe ich auch, aber nur zwei eher kurze eBooks...

Ethan, Who Loved Carter erzählt die Liebesgeschichte von zwei jungen Männern. Carter kämpft wegen des Tourette Syndroms täglich mit den zugehörigen Ticks und dem Stottern und Ethans mentales Alter ist aufgrund eines schweren Unfalls weit zurückgeworfen worden. Trotz der ernsten, sensiblen Thematik war die Geschichte insgesamt eher fluffig und herzerwärmend. Ich habe 4/5 Sternen vergeben.

Just a bit Twisted setzt mit seiner Lehrer/Schüler-Geschichte zwar auf ein Element, das ich eigentlich nicht so gerne lese und realistisch war es auch nicht im Mindesten, aber ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt und es muss ja auch nicht immer realistisch sein. Es hat irgendwie funktioniert, also gab's von mir 4/5 Sternen.

Ansonsten ist jetzt auch meine Anmeldung zu Blogger schenken Lesefreude 'raus. Dieses Jahr läuft die Aktion etwas anders und nicht zwangsläufig nur mit Gewinnspielen, aber hier auf meinem Blog werde ich wohl traditionell dabei bleiben Lesefreude in Form von Büchern zu verschenken. ;)

Und sonst?
Bestimmt sind euch rechts in der Sidebar die neuen Grafiken schon aufgefallen. Die Oberste führt zu einer alphabetisch sortierten Liste meiner Rezensionen, nach Autor/in geordnet. Der Rezensionsindex bleibt aber weiter bestehen, allein schon, weil es mir gefällt einen Überblick zu haben wann ich was rezensiert habe. Da das aber umständlich ist, wenn man nach etwas Bestimmtem sucht, gibt's jetzt eine neue Liste mit Rezensionen nach Autor.

Und die Highlights-Grafik habe ich einfach dazu passend erneuert. ;)

Das war's auch schon für diese Woche. Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und melde mich dann später nach Mitternacht wie immer mit der Montagfrage zurück.

x
Svenja

Sonntag, 28. Februar 2016

Wochenrückblick KW 8

Diese Woche habe ich mal wieder einen Wochenrückblick für euch, aber außer den Neuzugängen gibt's nicht viel zu berichten. Bis Mittwoch hatte ich arbeitsbedingt wenig Zeit und seit Donnerstag bin ich durch Schüttelfrost und Gliederschmerzen niedergestreckt... :(

Daher hinke ich auch mit dem Beantworten von euren Kommentaren total hinterher.

Mit meinem aktuellen Buch - Damirs Schwur, Band 1 der Diamantkrigersaga von Bettina Belitz - komme ich nicht so recht voran. Ich bin bei der 50%-Marke und die Handlung hat mich leider immer noch nicht wirklich packen können. Ich hatte gehofft ab Donnerstag wieder lesen zu können, aber da hat mir dann die Gesundheit einen Strich durch die Rechnung gemacht. Also insgesamt war es wohl keine besonders gute Woche.

ABER ich bin endlich dazu gekommen den Fragebogen von Tobi zum Thema Bücherbloggen auszufüllen und zu veröffentlichen. Wer meinen Blick hinter die Kulissen noch nicht gesehen hat, kann das gerne hier nachholen. :)

Gelesen habe ich also wegen Arbeit und Krankheit nicht, aber gekauft schon. Ich gucke aktuell die Shadowhunters-Serie, die auf Cassandra Clares The Mortal Instruments Buchreihe basiert (auf Englisch allerdings, die dt. Synchro ist grauenhaft) und fühlte mich dadurch dazu motiviert mir endlich die noch fehlenden Bände der Reihe zu kaufen. Guckt einer von euch die Serie? Und wie findet ihr sie?

Ich muss zugeben, die ersten 3 Folgen fand ich nicht berauschend, aber seit Episode 4 hat sich die Serie in meinen Augen gesteigert...und das liegt nicht nur daran, dass meine Lieblingsfigur Magnus Bane nun häufiger vorkommt. ;P
Die Chemie zwischen Jace und Clary fehlt aber total, ich "fühle" die Verbindung der beiden so gar nicht.  Umso besser ist die Chemie zwischen Alec und Magnus gelungen. Ich bin gespannt wie es sich entwickelt und ob eine Staffel 2 kommt. Bisher habe ich noch Zweifel daran...

Gekauft
> City of Lost Souls / Cassandra Clare
> City of Heavenly Fire / Cassandra Clare
> The Bane Chronicles / Cassandra Clare
> Der Page und die Herzogin / Georgette Heyer

Das war's auch schon. Später gibt's hier dann wie immer die neue Montagfrage. Habt noch einen schönen Sonntag!

x
Svenja



Sonntag, 14. Februar 2016

Wochenrückblick KW 6

Vor 3 Wochen gab's den letzten Wochenrückblick, also wird's nochmal Zeit. :)

Besonders viel gelesen habe ich diese Woche nicht, aber das vorbestellte Kings Rising von C.S. Pacat habe ich am Donnerstag in einem Rutsch verschlungen.

Ansonsten kamen diese Woche 3 Tauschbücher von Georgette Heyer an. Ich, als Fan von Regency Romance, habe es der Autorin Sherwood Smith zu verdanken, dass ich auf Heyer aufmerksam wurde. Also habe ich gleich mal ein paar Bücher von ihr angefordert - bin schon gespannt. Und dann habe ich mit The Art of being Normal ein tolles Schnäppchen gemacht. Unter 5 Euro für ein Hardcover mit nur leichten Blessuren - yay! Gestern habe ich auch gleich angefangen zu lesen und es gefällt mir sehr gut.

Hier folgt noch kurz die genaue Übersicht:

Neu [gekauft / ertauscht / Rezensionsexemplar]

> The Art of being Normal / Lisa Williamson
> April Lady / Georgette Heyer
> Lord Sherry / Georgette Heyer
> Die Jungfernfalle / Georgette Heyer
> Diamantkriger Saga 1 - Damirs Schwur / Bettina Belitz [RezEx]
> Kings Rising / C.S. Pacat

Gelesen
>  Kings Rising / C.S. Pacat  ★★★★☆

Das war's auch schon. Diesen Monat gab's schon ziemlich viele Neuzugänge insgesamt, ich hoffe ich kann mich in den nächsten Wochen beherrschen. ;)

Und dann wäre da noch...

Kann ich einfach mal einstreuen, wie es mich nervt, das es keine Hinweise auf ein Erscheinungsdatum zu Band 3 von Julie Kagawas Unsterblich-Reihe gibt?! Statt der TB-Ausgabe, die nun erscheint, hätte ich lieber endlich das Ende der Trilogie! Argh, Frust! :(

Falls ihr da irgendwie mehr wisst, lasst es mich wissen!

Über die positive Resonanz zur aktuell laufenen Montagsfrage habe ich mich sehr gefreut. Ich war über einen Artikel zum Thema Rezensionsexemplare gestolpert, der mich nachdenklich gestimmt hat und wollte daher gerne auch eure Meinungen dazu wissen. Wer noch teilnehmen möchte, kann das gerne hier tun. :)

Die nächste Montagsfrage ist schon in der Warteschleife und kommt wie gewohnt heute kurz nach Mitternacht.

Euch noch einen schönen Sonntag!

xxx
Svenja


Sonntag, 24. Januar 2016

Wochenrückblick KW 3

Das Jahr ist bereits 3 Wochen alt und trotzdem ist das mein erster Wochenrückblick 2016. Irgendwie bin ich die letzten Wochen nicht dazu gekommen.

Gelesen habe ich nur den 2. Band von C.S. Pacats Prinzen-Reihe. Mit einem lachenden Auge (endlich die Fortsetzung!) und einem weinenden Auge, denn es gibt den Band tatsächlich - wie von mir befürchtet - nur als eBook. Schade, schade. Die Covergestaltung ist so wunderschön und ich wünschte ich könnte alle Bände im Regal stehen haben! Warum gibt's keinen Book On Demand Service bei Verlagen, sodass Bücher, die nur als eBook erscheinen (weil ein geringer Absatz der Printausgabe befürchtet wird?), dennoch als gedruckte Fassung erworben werden könnten...?

Naja, ich weiß schon. Das ist Wunschdenken. ;P

An einer Rezension zu Duell der Prinzen arbeite ich jedenfalls schon. Und unter meine Neuzugänge im Regal haben sich die beiden Bände der Innkeeper Chronicles geschlichen, die ich zwar bereits als eBook besitze, aber nun doch unbedingt auch in Print haben wollte!

Hier noch kurz eine genaue Auflistung der Neuzugänge und gelesenen Bücher diese Woche. Es ist eine eher knappe Liste, aber der Februar hält dann demnächst einige vorbestellte Bücher für mich bereit, also wird mein SUB bald ordentlich aufgestockt...

Neu [gekauft / ertauscht / Rezensionsexemplar]

> Clean Sweep / Ilona Andrews (Printausgabe)
> Sweep in Peace / Ilona Andrews (Printausgabe)
> Das Duell der Prinzen / C.S. Pacat
> The Secret Casebook of Simon Feximal / KJ Charles

Gelesen

> Das Duell der Prinzen / C.S. Pacat

Ich hoffe ihr habt noch einen schönen Sonntag und wer mag, hat heute noch etwas Zeit an der aktuellen Montagfrage teilzunehmen. Da ging's diesmal um hässliche Buchcover und meine Wahl hat bei euch offenbar genau so wenig Anklang gefunden wie bei mir.

Ansonsten gibt's später kurz nach Mitternacht die neue Frage für die kommende Woche. :)

xxx
Svenja

Sonntag, 20. Dezember 2015

Wochenrückblick KW 51

Einen schönen 4. Advent wünsche ich!
Bei mir wurde heute der Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt und jetzt wo das erledigt ist, gibt es hier noch einen kurzen Wochenrückblick. :)

Zuerst eine wichtige Ankündigung: Die Montagsfragen für die kommenden Wochen sind bereits vorbereitet und werden wie gewohnt veröffentlicht. Wer also um die Feiertage herum Zeit findet teilzunehmen, kann das gerne tun!

Gelesen habe ich diese Woche auch, aber nur ein Buch. Nämlich das über 800 Seiten starke Winter von Marissa Meyer, den abschließenden Band der Reihe. Zeitgleich habe ich mit diesem Buch meine Jahres-Challenge von Goodreads geschafft: 100/100 Bücher gelesen!!! :D

Wenn es so läuft wie in den Jahren davor, bleibt es bis Jahresende vermutlich nicht dabei und es kommen noch ein paar Bücher hinzu...

Gekauft habe ich diese Woche nichts, aber dafür 2 Bücher vorbestellt.

http://www.amazon.de/gp/product/0399546634?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o01_s00http://www.amazon.de/gp/product/0062363786?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00


Auf The Rose & The Dagger bin ich sehr, sehr gespannt. Band 1 - The Wrath & The Dawn - fand ich sehr gut und das ganze Setting war mal eine angenehme Abwechslung von den meisten Fantasy-Welten, auf die man so trifft.

Assassin's Heart klingt nach einer Geschichte, die mir gefallen könnte, also habe ich es ebenfalls vorbestellt. Soweit ich gelesen habe, soll die Handlung in diesem Band sogar in sich abgeschlossen sein (wenn auch mit Potenzial für Folgebände). Das finde ich gut! ;)

Gelesen habe ich - wie schon erwähnt - diese Woche bisher nur Winter und gebe volle 5 Sterne dafür! Trotz der hohen Seitenzahl, bin ich nur so durch das Buch geflogen und war am Ende etwas bestürzt, dass nicht noch mehr Seiten da waren. Ich hätte gerne noch mehr Zeit mit den Figuren verbracht.

Ich bin ein wenig stolz auf mich, dass ich mich mit Buchkäufen seit einer Weile sehr zurückhalte. Das ist vor Weihnachten (und in meinem Fall zudem Geburtstag) sicherlich auch sinnvoll! ;)

Wie war eure Woche so? Kommt ihr in der Vorweihnachtszeit zum lesen? Kauft ihr mehr oder weniger als sonst? Lasst es mich gerne wissen!



Sonntag, 13. Dezember 2015

Wochenrückblick KW 50

Nach ein paar Wochen Pause, in denen sich nicht viel getan hat, gibt es diesen Sonntag nochmal einen Wochenrückblick!

Zuerst ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer der Montagsfrage, die teils sogar mehr als eine Frage für eine zukünftige Montagsfrage beigesteuert haben! Ihr seid klasse!!! <3 <3 <3

Dank euch ist die Liste wieder gefüllt und die nächsten Montage können kommen. :D

Nachdem ich ein paar Wochen kaum zum Lesen kam, lieferten die Luna-Chroniken von Marissa Meyer kürzlich den Anstoß, um mich aus der Flaute zu befreien und innerhalb kürzester Zeit hatte ich bis einschließlich Band 3 alle Bände gelesen. Auf Band 4 - Winter - warte ich noch, da es für den Band Lieferverzögerungen gab, aber allzu lange dürfte es nicht mehr dauern, bis er eintrifft und ich kann es kaum erwarten.

Beim Durchgehen meiner Amazon-Wunschliste fiel mir auf, dass C.S. Pacats Duell der Prinzen, welches nächstes Jahr bei Heyne erscheinen wird, nicht mehr als Taschenbuch verfügbar ist. Sollte der Verlag sich tatsächlich entscheiden den 2. Band der Trilogie nur als ebook zu veröffentlichen, fände ich das sehr schade! Die deutschen Cover-Designs finde ich so schön und da ich den 1. Band auch als TB im Regal habe, wäre es wirklich blöd, wenn ihm die anderen Bände nicht Gesellschaft leisten könnten... :(

Naja, mal sehen. Vielleicht mache ich mir auch Gedanken wegen nichts.

Weiter geht's mit einem kurzen Überblick:

Gekauft
> Scarlet / Marissa Meyer
> Cress / Marissa Meyer
> Winter / Marissa Meyer

Gelesen
> Lirael / Garth Nix ★★★★☆
> Scarlet / Marissa Meyer ★★★★★
> Cress / Marissa Meyer ★★★★★

Angefangen
> Abhorsen / Garth Nix

Vielleicht schaffe ich es ja heute noch Abhorsen zu beenden, dann hätte ich zugleich meine diesjährige Goodreads-Challenge von 100 Büchern geschafft. ;)

Ansonsten wünsche ich euch allen noch einen schönen 3. Advent und wir lesen uns bei der Montagsfrage, pünktlich kurz nach Mitternacht hier auf dem Blog!



Sonntag, 15. November 2015

Wochenrückblick KW 46

Hallo ihr Lieben! Wer hätte gedacht, dass die Woche in so bedrückter Stimmung ausklingen würde... Ich bin immer noch geschockt und angewidert von diesem grausamen und feigen Akt des Terrors in Paris. Eine Freundin von mir lebt dort und ich hoffe bald von ihr zu hören, dass es ihr und ihrer Familie gut geht. :(

Nun aber zu positiveren Aspekten der Woche.

Ich habe Grave Mercy - Die Novizin des Todes, von dem ich Dienstag hier sprach, ausgelesen und fand es - wenn auch nicht überragend - interessant genug, dass ich die nächsten Bände der Trilogie auf jeden Fall noch lesen möchte. Eine historische Fantasy-Geschichte mit Nonnen-Assassinen, noch dazu in der Bretagne ...das hat schon was. 

Gleich danach habe ich Peter S. Beagles The Last Unicorn angefangen, auf das ich plötzlich Lust hatte, nachdem es mindestens schon 1-2 Jahre auf meinem SUB schlummerte. Bisher gefällt es mir sehr gut.

Neue Bücher, bzw. ebooks gab's auch. Einmal Victoria Aveyards Red Queen und dann das lang ersehnte Sweep in Peace von Ilona Andrews, das ich letzte Woche hier bereits erwähnt hatte. Letzteres steht auf meiner Leseliste gerade sehr weit oben und wird vermutlich gleich nach The Last Unicorn gelesen.

Eingedtrudelt ist außerdem das ertauschte Everett Ruess - A Vagabond for Beauty und, nachdem ich so viel Positives darüber gelesen hatte, habe ich mir Cinder von Marissa Meyer ertauscht und warte nun gespannt darauf. :)

An dieser Stelle möchte ich mich außerdem kurz für eure Kommentare bedanken, da ich noch nicht dazu gekommen bin sie zu beantworten und sich diese Woche einige angesammelt haben. Ich werde das aber auf jeden Fall nachholen, hoffentlich heute noch!

In diesem Sinne hoffe ich ihr habt ein schönes Wochenende und wünsche euch für morgen schonmal einen guten Wochenstart, begleitet wie immer von der Montagsfrage.



Sonntag, 8. November 2015

Wochenrückblick KW 45


Und wieder eine Woche vorbei, Zeit für einen Wochenrückblick.

Für mich lief es gut diese Woche, was das Lesen betrifft. Neben In die Wildnis von Jon Krakauer habe ich auch endlich Thoreaus Vom Glück, in der Natur zu sein beendet. Beide Bücher haben mich sehr beeindruckt und mir gut gefallen.

Durch einen weiteren jungen Mann, der auszog, um in der Natur zu leben und in Krakauers Buch Erwähnung fand, habe ich mir noch Everet Ruess - A Vagabond for Beauty ertauscht. Mich faszinieren solche Aussteiger-Geschichten ungemein. Mein Traum wäre es auch mal für eine Weile aus der Gesellschaft auszusteigen und ein ganz einfaches Leben zu führen, einfach wegen der Herausforderung und der Ruhe. Allerdings nicht ganz so drastisch wie Chris McCandless alias Alex Supertramp. ;)

Ansonsten habe ich angefangen Robin LaFevers Grave Mercy zu lesen und war gleich von der ersten Seite an gefesselt. Bin mal gespannt, ob das so bleibt, denn es liegen ja noch einige Seiten vor mir...
_________________________________________________________________

Nun zu was anderem. Zufällig habe ich diese Woche gesehen, dass endlich der 2. Band der Innkeeper Chronicles von Ilona Andrews als ebook erscheint - und zwar nächste Woche! Da freue ich mich schon sehr drauf. Das Autoren-Duo schreibt die Reihe zum Spaß und veröffentlicht sie kapitelweise auf der Website. Nachdem sie das Buch dort beendet haben, wird es überarbeitet und dann als ebook veröffentlicht. Band 1, Clean Sweep, gefiel mir schon sehr gut und ich muss sagen, was die beiden zum Spaß nebenher schreiben, schaffen andere Autoren qualitativ nicht mal regulär...

Ebenfalls von Ilona Andrews gibt's nächstes Jahr eine weitere ebook-Veröffentlichung - Alphas: Origins. Die Geschichte wurde bereits in einer Anthologie veröffentlicht. Da ich von den beiden so ziemlich alles lese, habe ich's mir gleich vorgemerkt, da ich es noch nicht kenne. ;)

http://www.amazon.de/dp/B016JPTGN6/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=1GRAMPGR9YB3A&coliid=I1RS6F91ASF357 http://www.amazon.de/dp/B016WQUTTM/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=1GRAMPGR9YB3A&coliid=ISI90GPFNPMNX

Und zum Schluss gibt's noch einen kleinen Ausblick, auch wenn es bis zur Veröffentlichung noch eine Weile hin ist. Das englische Cover zu Maggie Stiefvaters 4. Band des Raven Boys Quartetts ist endlich 'raus:


In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag und morgen einen guten Start in die Woche! Die Montagsfrage gibt's dann wie immer kurz nach Mitternacht hier bei mir!


Sonntag, 25. Oktober 2015

Wochenrückblick KW 43

Letzte Woche ist er ausgefallen, aber heute gibt's wieder einen kurzen Wochenrückblick.

Meinen Harry Potter Re-Read habe ich gestern beendet - hach, war das schön! :)

Freitag trudelte ein Rezensionsexemplar von Francesca Haigs Das Feuerzeichen bei mir ein. Vielleicht lese ich das als nächstes. Aber ich möchte auch endlich mein Thoreau-Buch auslesen, also mal sehen...

Ebenfalls eingetrudelt (kurioserweise heute erst, da gestern falsch zugestellt) ist mit Jon Krakauers In die Wildnis noch ein Tauschbuch. Das letzte Buch, auf das ich gewartet habe, denn Garth Nix Abhorsen war auch Anfang der Woche endlich im Briefkasten. Man sieht, mein SUB wächst fleissig weiter.

Auf dem Blog war's diese Woche leider eher ruhig. Ich bin nicht zum Beantworten der Kommentare gekommen - sorry - und beim Top Ten Thursday konnte ich diese Woche nicht teilnehmen, weil die Frage für mich ungünstig war. Ich besitze leider keine Bücher aus dem Ullstein Verlag. Nur einen frisch ertauschten Bildband: Tippi aus Afrika, aber damit bekommt man ja die Liste nicht voll. ;)

Bei der Montagsfrage ging es diese Woche um vorbestellte Bücher und wer noch teilnehmen möchte, kann das gerne bis heute Abend hier tun! Ansonsten steht die neue Montagsfrage schon in den Startlöchern und geht irgendwann nach Mitternacht online.

Ich hoffe ihr hattet eine gute Woche und wünsche euch noch einen schönen Rest-Sonntag! Lasst mich gerne per Kommentar wissen, was es diese Woche bei euch so Neues gab!

Sonntag, 11. Oktober 2015

Wochenrückblick KW 41

Ich hoffe ihr habt ein schönes Wochenende! Diese Woche hat sich bei mir an der Lesefront einiges getan.

Ich habe meinen (nahezu) alljährlichen Harry Potter Re-Read gestartet. Allerdings zum ersten Mal komplett auf Englisch. Heute Morgen ging's mit Band 4 weiter. Der Band zählt zu meinen Liebsten der Reihe. Das Trimagische Turnier, die anderen Zaubererschulen, Harrys und Rons Streit...es passiert so viel und Band 4 ist immer noch der Band, den ich bisher am häufigsten gelesen habe (allein schon deshalb, weil es damals einige Zeit dauerte, bis danach Band 5 herauskam soweit ich mich erinnere). :)

Davon abgesehen habe ich einige Bücher ertauscht und warte sehensüchtig darauf, dass sie bei mir eintrudeln. Dazu zählen:

> Lirael / Garth Nix (2/3)
> Abhorsen / Garth Nix (3/3)
> Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken / Sabaa Tahir
> Unsterblich - Tor der Dämmerung / Julie Kagawa

Von Unsterblich habe ich Band 1 bisher nur als Ebook, aber Band 2 als HC, also musste auch noch Band 1 analog her.

Und einen winzigen Ebook-Kauf habe ich auch getätigt: Lola and the Boy next Door von Stephanie Perkins. Das war kurzzeitig für unter 2€ zu haben, da konnte ich natürlich nicht widerstehen. ;)

Meckern muss ich aber auch. Das lang ersehnte Carry on von Rainbow Rowell ist trotz Vorbestellung noch immer nicht verschickt worden und ich kann mich nur mühsam davon abhalten einfach das Ebook zu laden...argh!

Die Montagsfrage war diese Woche wieder gut besucht und wer noch teilnehmen möchte, hat wie immer heute hier noch bis kurz vor Mitternacht Zeit dazu. Am Dienstag war ich wieder mal bei der Aktion Gemeinsam Lesen dabei und hatte gerade mit Band 1 der Harry Potter Reihe gestartet. Und wer noch einen Blick auf meine Top 10 Liste von Donnerstag werfen möchte, kann das hier tun.

Wie war eure Woche in Bezug auf Bücher und Lesen? Lasst mir gerne Kommentare da. Ansonsten startet die neue Woche morgen wie gewohnt mit einer neuen Montagsfrage!

Sonntag, 4. Oktober 2015

Wochenrückblick KW 40

Heute gibt's einen neuen Wochenrückblick, bevor die neue Woche dann morgen wie gewohnt mit der Montagsfrage startet. Im Moment warte ich sehnsüchtig auf eine Neuerscheinung.

Ich kann mich kaum erinnern wann ich das letzte Mal so ungeduldig auf das Erscheinen eines Buches gewartet habe, wie zurzeit auf Rainbow Rowells Carry On. Vorbestellt habe ich es schon vor Monaten und nächste Woche ist es endlich so weit, aber die Zeit bis dahin scheint noch immer viel zu langsam zu vergehen...kennt ihr das?

Bei Carry on handelt es sich um die Geschichte, die Cath in Fangirl über die fiktionale Buchreihe um Simon Snow schreibt, welche wiederum an Buchreihen wie Harry Potter angelehnt ist. Im Grunde ist es also ein Buch, über eine Geschichte zu einem Buch aus einem Buch oder so... ;D

Nach dem ziemlich mauen Lesemonat September, wie mein kläglicher Monatsrückblick zeigt, hoffe ich im Oktober wieder deutlich mehr Bücher zu schaffen. Ich habe gerade tierisch Lust auf Harry Potter und ich denke die Zeit ist reif für einen Re-Read, diesmal auf Englisch, da ich ja nun endlich die komplette Reihe auch auf Englisch habe. Das wird toll, denn bisher habe ich nur Band 3 und 7 auf Englisch gelesen.

Aktuell lese ich (immer noch) Thoreaus Vom Glück, in der Natur zu sein, denke aber ich werde es heute noch beenden. Und ob ich dann ein neues Buch anfange, bevor Carry on bei mir eintrudelt, weiß ich noch nicht.

Gekauft habe ich diese Woche nichts, aber ich habe mir Lirael, Band 2 von Garth Nix Abhorsen Trilogie, ertauscht. Von Sabriel war ich sehr angetan und da ich gehört habe, es wird mit jedem Band besser, bin ich schon gespannt. :)

Wer nochmal nachlesen möchte, wie diesen Donnerstag beim TTT meine Top 10 des Herbstes aussahen, kann das hier tun.

Und wer noch nicht an der Montagsfrage diese Woche teilgenommen hat, kann sich noch bis heute Abend kurz vor Mitternacht hier eintragen.

Und wie sah eure Lesewoche so aus? Wartet ihr auch gerade ungeduldig auf eine Neuerscheinung?!



Sonntag, 20. September 2015

Wochenrückblick KW 38



Diese Woche gibt's wieder einen Wochenrückblick, angefangen mit dem Wichtigsten:  
Vielen Dank an die 102 Follower via Bloglovin!

Ich weiß, im Vergleich zu manchen Buchblogs da draußen ist das eine ziemlich kleine Zahl, aber für mich ist es doch ein schöner Meilenstein und eigentlich sind es insgesamt auch fast 150 Follower, aber leider kann ich nach wie vor das Google+ Widget nicht einbinden, muss irgendein Bug sein... Also auch vielen Dank an meine Google+ Follower! ;)

Zum Anlass irgendwie passend, gibt es Buchfresserchen seit Anfang der Woche auch bei Facebook. Allen Updates könnt ihr ab jetzt also auch dort folgen, ergänzt durch allerlei Neuigkeiten.
___________

Endlich habe ich es diese Woche geschafft die Rezension zu Trickster's Queen online zu stellen - das war lange überfällig. Lesen wie mir das Buch gefallen hat, könnt ihr hier!

Im Moment lese ich Vom Glück, in der Natur zu sein von Henry David Thoreau und bin fasziniert und inspiriert von seinen Worten. Vieles was er schreibt trifft auch heute noch zu. Als nächstes wartet dann von ihm noch Walden auf mich.

Neuzugänge gab es diese Woche nicht, was wohl auch besser für meinen SUB ist. ;)

Ansonsten habe ich mich wie immer sehr über die rege Teilnahme an der Montagsfrage diese Woche gefreut! Wer noch nicht dabei ist, hat bis heute Abend kurz vor Mitternacht noch Zeit seinen Beitrag zu verlinken.

Und falls wer Ideen für kommende Montagsfragen hat: Immer her damit, meine Liste ist mal wieder ziemlich zusammengeschrumpft und ich freue mich immer über Input von euch! :)


Sonntag, 23. August 2015

Wochenrückblick KW 34

Die Zeit vergeht wie im Flug und schon wieder ist eine Woche 'rum. Heute habe ich (endlich) Trickster's Queen von Tamora Pierce beendet. Leider hat es meine Erwartungen nicht ganz erfüllt. Eine Rezension kommt noch denke ich.

Neuzugänge gab's auch. Ich hatte ja in meinem letzten Rückblick schon angedeutet, dass ich vermutlich beim nächsten Besuch in der Buchhandlung schwach werde...also sind auch die noch fehlenden Bände 5 und 7 der Bloomsbury Harry Potter Ausgabe ins Regal gewandert.

Was die Romantik betrifft gab's auch was Neues, da habe ich mir endlich mal Anna and the French Kiss als ebook geladen und um meinen Durst nach Regency Romance zu stillen kam noch A Minor Inconvenience dazu. Letzteres werde ich wohl heute noch anfangen. ;)





Für die nächste Zeit plane ich endlich mal eine Blogroll anzulegen (will ich schon seit Monaten tun) und vielleicht schaffe ich es ja auch mal ein Google+ Follower-Widget einzufügen. Ich weiß nicht wieso, aber egal wie oft ich es versuche und was ich probiere, Blogspot lässt mich nicht. :/  Kennt jemand das Problem?

Leider passiert grad nicht viel auf dem Blog, weil ich auch nicht oft zum Lesen komme. Aber wer bei Goodreads ist, kann mir dort gerne folgen/mich als Freund hinzufügen. Da bin ich unter der Woche etwas aktiver. ;)

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Rest-Sonntag und für alle die mitmachen: Schonmal viel Spaß bei der Montagsfrage!

xxx
Svenja



Sonntag, 16. August 2015

Wochenrückblick KW 33

Ich dachte mir als neue Rubrik könnte ich einen Wochenrüchblick einführen, in dem alles zusammengefasst wird, was nicht unbedingt einen eigenen Eintrag braucht. ;)

Auf dem Blog gibt's jetzt endlich auch ein Glossar! Etwas, das ich schon lange vorhatte und nun endlich umgesetzt habe. Da ich so viel auf Englisch lese, werfe ich auch gerne mit den englischen Genre-Bezeichnungen um mich, die vielleicht nicht jedem so geläufig sind und im Glossar nun erklärt werden. Und auch sonst fand ich es ganz sinnvoll.
___

Aktuell lese ich Sabriel von Garth Nix und bin etwa zur Hälfte durch. Bisher gefällt es mir gut und es lässt sich leicht lesen, aber so richtig hat die Handlung mich noch nicht mitgerissen.
___

Neuzugänge gab's auch. Ich will ja seit einer Weile endlich die Harry Potter Reihe auch komplett auf Englisch im Regal haben und meine Wahl ist auf die schicke Bloomsbury Ausgabe gefallen. Bei der 1. Büchermeile dieses Jahr habe ich ja Band 2 und 6 ergattern können und Freitag konnte ich in der Buchhandlung nicht widerstehen, sodass Band 1, 3 und 4 mit nach Hause kamen. Fehlen nur noch zwei Bände - juchu!

___

Das war's auch schon. Ansich eine recht gute Lese-/Buchwoche. 

Wie war eure denn so? :)