Posts mit dem Label top ten thursday werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label top ten thursday werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 10. März 2017

TTT: 10 Autoren, von denen man die meisten Bücher im Regal hat



01. Cinda W. Chima
02. J.K. Rowling
03. Cassandra Clare
04. Julia Quinn
05. Nalini Singh
06. Patricia Briggs
07. Ilona Andrews
08. Sherrilyn Kenyon
09. Ulrike Schweikert
10. Rick Riordan

Und wieder mal [wie sooft bei solchen Listen] stelle ich fest, wie sehr mein Regal von Autorinnen dominiert wird. Gibt es irgendwo Studien und Statistiken dazu? Ich bin mir ziemlich sicher, dass Männer auch wunderbare Bücher schreiben - unabhängig vom Genre - wieso wähle ich dann immer unbewusst und zu einem Großteil Bücher und Buchreihen, die von Frauen verfasst wurden? 

Hat jemand Theorien dazu oder könnt ihr bei euch etwas Ähnliches beobachten? Würde mich wirklich interessieren, weil ich kaum 10 Autoren im Regal finde und der Rest alles Autorinnen sind. :D :D :D


Donnerstag, 9. Februar 2017

TTT: 10 Klassiker, die jeder lesen sollte


01. Sherlock Holmes - Arthur Conan Doyle
Zugegeben, ich habe auch noch nicht alle Geschichten durch, aber die Bekanntesten und jeder sollte mal ein paar Bücher über den berühmtesten Detektiv aller Zeiten gelesen haben. ;)

02. Jane Eyre - Charlotte Bronte
Wunderschöne und, in Bezug auf die weibliche Hauptfigur, sehr fortschrittliche Geschichte, nicht nur über Liebe, sondern auch über die Gesellschaft der damaligen Zeit und die Rolle der Frau darin.

03. Briefe an einen jungen Dichter - Rilke
So viel Weisheit und Wahrheit und so sensibel verfasst - sollte man mal gelesen haben!

04. Persuasion - Jane Austen
Inzwischen mein liebster Austen-Roman (sorry Mr. Darcy).

05. Stolz und Vorurteil - Jane Austen
Mr. Darcy und Lizzy sind DAS Austen-Paar und wer hätte nicht gerne einen Mr. Darcy an seiner Seite, zumindest für ein paar Stunden während des Lesens?

06. Verstand und Gefühl - Jane Austen
Ich liebe Colonel Brandon [seufz] und war so froh, dass seine Qualitäten letztlich siegreich sind.

07. Walden - Henry D. Thoreau
Für jeden, der die Natur und die Nähe zur Natur schätzt, wunderbar zu lesen.

08. Maurice - E.M. Forster
Der Autor verfügte, dass dieses Buch über eine homosexuelle Romanze erst nach seinem Tod veröffentlicht wurde. Die Leute damals haben ja keine Ahnung, was ihnen dadurch entgangen ist... [auch, wenn sie es wohl nicht zu schätzen gewusst hätten]. Die Verfilmung mit Hugh Grant ist auch sehr schön. :3

09. The Virgin Suicides - Jeffrey Eugenides
Selten habe ich soetwas faszinierend-bedrückendes gelesen. Ein moderner Klassiker.

10. Tagebücher - Samuel Pepys
Der werte Herr Pepys war ein ziemlicher Schwerenöter und Lebemann. Seine täglichen Einträge, z.B. auch zu seiner Verdauung oder aber seinen Beobachtungen während des großen Brandes von London 1666, sind amüsant und faszinierend.

Zugegeben...sehr viel mehr Klassiker als diese habe ich tatsächlich nicht im Regal. Aber hin und wieder stolpere ich mal über einen, sodass die Klassik-Ecke langsam aber stetig wächst. ;)



Donnerstag, 2. Februar 2017

TTT: 10 Bücher, deren Titel mit einem C beginnen


01. Coronets and Steel / Sherwood Smith
02. Crown Duel / Sherwood Smith
03. Carry on / Rainbow Rowell
04. The Crimson Crown / Cinda W. Chima
05. Clean Sweep / Ilona Andrews
06. Clockwork Princess / Cassandra Clare
07. Cry Wolf / Patricia Briggs
08. Cinder / Marissa Meyer
09. Cress / Marissa Meyer
10. Croak / Gina Damico

So sieht's aus. Zu meiner Überraschung war es gar nicht so schwer die 10 voll zu kriegen. ;D
Ein Klick auf das Bild führt euch zum Eintrag bei Steffi!

Donnerstag, 22. Dezember 2016

TTT: 10 Neuerscheinungen, auf die du dich freust


01. Their Fractured Light / Ami Kaufman & Megan Spooner 
02. Allegiance of Honor / Nalini Singh
03. Denton Little's Deathdate / Lance Rubin
04. The Upside of Unrequited / Becky Albertalli
05. Die Prinzen (Sammelband) / C.S.. Pacat
06. White Hot / Ilona Andrews
07. Unheiliger Bund / Ilona Andrews
08. Shadowcaster / Cinda Williams Chima
09. Unsterblich - Tor der Ewigkeit / Julie Kagawa
10. Stars Above / Marissa Meyer

Na das war ja einfach. Zuerst dachte ich noch, ich bekomme keine 10 zusammen, aber plötzlich war die Liste doch voll - haha. ;)

Wie sieht's bei euch aus, auf welche Bücher freut ihr euch besonders?



Donnerstag, 15. Dezember 2016

TTT: 10 Bücher, die du dir zu Weihnachten wünschst



So ganz komme ich nicht auf 10 Bücher, wenn ich mir meine Weihnachtswunschliste so ansehe. Die ersten Drei dümpeln schon lange auf meiner Liste herum, vielleicht erbarmt sich ja jemand und schenkt sie mir dieses Jahr. ;)

01. Magnus Chase and the Gods of Asgard I / Rick Riordan
02. Magnus Chase and the Gods of Asgard II / Rick Riordan
03. Lady Midnight / Cassandra Clare
04. Fantastic Beasts and where to find them / J.K. Rowling
05. Fire Touched / Patricia Briggs
06. Heartless / Marissa Meyer
07. /
08. /
09. /
10. /

Welche Bücher haben es auf eure Liste geschafft?



Donnerstag, 30. Juni 2016

Top Ten Thursday #44


Hm, Highlights...um für mich ein Highlight zu sein muss ein Buch nicht nur 5 Sterne bekommen haben, sondern darüber hinaus besonders sein und mich richtig begeistern. Ähnlich wie auf Steffi es beschreibt. Eine Liste von 10 Highlights bekomme ich daher nicht zusammen. Meine heutige Aufstellung wird wohl eher kurz ausfallen. ;) 


Duell der Prinzen - Band 2 der Prinzenreihe von C.S. Pacat - ist für mich der beste Band des Dreiteilers und The Raven King machte einige schwächere Aspekte der vorherigen Bände wieder wett und hat mich auch nach dem Lesen beschäftigt. Einige meiner Lieblingspassagen habe ich seitdem immer wieder gelesen. <3

Und das war's auch schon. Nur 2/62 gelesenen Büchern. Ich vergebe die Bezeichnung Highlight nicht leichtfertig, sozusagen nur als Tüpfelchen auf dem i einer 5-Sterne-Bewertung. :D

Wie stets um euch? Habt ihr schon Highlights dieses Jahr?

Donnerstag, 16. Juni 2016

Top Ten Thursday #43


Nachdem ich leider einige Wochen aussetzen musste, bin ich heute wieder mit von der Partie! Einzelbände sind ja wirklich rar gesäht inzwischen, was ich schade finde. Daher war es auch gar nicht so leicht meine Liste zusammen zu bekommen. ;)

Die 10 besten Einzelbände

01. Eleanor & Park / Rainbow Rowell
02. Simon vs. the Homo Sapiens Agenda / Becky Albertalli
03. Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums / Bejamin A. Sáenz
04. Carry on / Rainbow Rowell
05. Harold und Maude / Colin Higgins
06. Adorkable / Sarra Manning
07. The Virgin Suicides / Jeffrey Eugenides
08. Fangirl / Rainbow Rowell
09. The Song of Achilles / Madline Miller
10. Spätsommer / Larry Ebmeier

* Rainbow Rowell gleich dreimal vertreten - haha. ;D


Donnerstag, 21. April 2016

Top Ten Thursday #42


Tolles Thema, aber es war überraschenderweise doch recht schwer die Liste zu füllen diesmal...ich musste mal in meinen Goodreads-Regalen stöbern. Insgesamt bin ich ziemlich treffsicher was meine Lektüre betrifft und habe nur selten richtige Flops dabei. ;)

01. Damirs Schwur / Bettina Belitz
02. A Wicked Hunger / Kiersten Fay
03. Himmelwärts / Rebecca Hohlbein
04. A Game of Thrones / George R.R. Martin
05. Die Nacht der Wölfin / Kelley Armstrong
06. Grimspace / Ann Aguirre
07. Die Rebellin / Trudi Canavan
08. Blood and Chocolate / Anette Curtis Klause
09. Grave Witch / Kalayna Price
10. Sturm / Claudia Kern

Donnerstag, 17. März 2016

Top Ten Thursday #41



01. Mein bester letzter Sommer / Anne Freytag
02. Richtmaß des Schönen - Briefe / John Keats
03. Rückkehr nach Somerton Court / Leila Rasheed
04. Schatten über Somerton Court / Leila Rasheed
05. Damirs Schwur - Diamantkriegersaga 1 / Bettina Belitz
06. Der Page und die Herzogin / Georgette Heyer
07. The Bane Chronicles / Cassandra Clare
08. City of Lost Souls / Cassandra Clare
09. City of Heavenly Fire / Cassandra Clare
10. The Art Of Being Normal / Lisa Williamson

Das sind also meine letzten Neuzugänge. Sogar fast in der richtigen Reihenfolge (Nr. 10 der älteste Neuzugang und Nr. 1 der Jüngste).

Zu Mein bester letzter Sommer kommt heute noch meine Rezension. Das Buch war schön, aber: Uff, was habe ich beim Lesen geheult! ;)


Donnerstag, 25. Februar 2016

Top Ten Thursday #40


01. April Lady / Georgette Heyer
02. Adorkable / Sarra Manning
03. Attachments / Rainbow Rowell
04. Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums / B.A. Sàenz
05. Assassin's Heart / Sarah Ahiers
06. Academ's Fury / Jim Butcher
07. Acheron / Sherrilyn Kenyon
08. A Stranger to Command / Sherwood Smith
09. Anne of Green Gables / L.M. Montgomery
10. Anne of Avonlea / L.M. Montgomery

Ok, mit den Anne-Büchern von L.M. Montgomery habe ich etwas geschummelt, aber ein anderes Buch war nicht aufzutreiben. Offenbar gibt mein überfülltes Regal kaum A-Titel her...

Was auch nicht immer vorkommt: Abgesehen von April Lady, habe ich tatsächlich jedes Buch dieser Liste schon gelesen - ha! ;)

Donnerstag, 18. Februar 2016

Top Ten Thursday #39


01. The Infernal Devices Band 3 / Cassandra Clare [beenden]
02. Daughter of Smoke and Bone Band 3 / Laini Taylor [beenden]
03. Silber Band 2 + 3 / Kerstin Gier [beenden]
04. The Raven Cycle Band 4 / Maggie Stiefvater [beenden, aber Band 4 ist noch nicht raus]
05. The Heroes of Olympus Band 3-5 / Rick Riordan [beenden]
06. Magnus Chase and the Gods of Asgard / Rick Riordan [anfangen]
07. Elias & Laia Band 2 / Sabaa Tahir [fortsetzen]
08. Unsterblich Band 3 / Julie Kagawa [beenden, wann kommt der Band endlich raus???]
09. The Wrath & the Dawn Band 2 / Renee Ahdieh [fortsetzen]
10. Codex Alera Band 3-6 / Jim Butcher [beenden]

Irgendwie ist es beruhigend an dieser Liste zu sehen, dass es gerade nicht viele Reihen gibt, die ich anfangen möchte... Dafür leider umso mehr, die darauf warten endlich beendet zu werden. Abgesehen von Band 4 des Raven Cycle und Band 3 von Unsterblich liegen die Bücher auf meinem SUB und alle genannten Reihen könnten umgehend beendet werden. Mit Betonung auf könnten...

Manchmal ist es sooo schwer einfach den nächsten/letzten Band zu nehmen und weiterzulesen. Dabei sind das alles Reihen, die mir sehr gut gefallen (außer bei Silber, da kenne ich nur 1 Band und will mich noch nicht festlegen wie mir die Reihe nun insgesamt gefällt).

Zum Verrücktwerden, aber viele von euch kennen das ja sicher auch. ;)

Donnerstag, 28. Januar 2016

Top Ten Thursday #38



01. A Wicked Hunger / Kiersten Fay [Rezension hier]
02. Wolf & Katze / Bianca Schäfer [Rezension hier]
03. Loki's Wolves / K.L. Armstrong [Rezension hier]
04. Trickster's Queen / Tamora Pierce [Rezension hier]
05. A Hidden Fire / Elizabeth Hunter [nicht übel, aber letztlich nichts was im Kopf bleibt]
06. How to be Irish / David Slattery [Rezension hier]
07. Die Rote Pyramide / Rick Riordan [konnte mich nicht packen, das 1. Mal bei Riordan für mich]
08. //
09. //
10. //

Wie ihr seht, habe ich die 10 nicht ganz voll bekommen und es sind auch 3-Sterne-Bücher darunter. Jepp, auch 3 Sterne können für mich ein Flop sein, wenn die Tendenz eher zu 2,5 Sternen ist und sie zwar nicht schlecht, aber auch nicht so gut wie erwartet waren. ;)
 

Donnerstag, 14. Januar 2016

Top Ten Thursday #37



01. Dead Heat / Patricia Briggs
02. The Rose and the Dagger / Renée Ahdieh
03. The Assassin's Heart / Sarah Ahiers
04. Flamecaster / Cinda W. Chima
05. A Gentlemen's Position / KJ Charles
06. Engelsmacht / Nalini Singh
07. Stadt der Finsternis - Ein neuer Morgen / Ilona Andrews
08. Alphas: Originas / Ilona Andrews
09. Allegiance of Honor / Nalini Singh
10. A Sword named Truth / Sherwood Smith

Da habe ich gerade so 10 Titel gefunden, die ich (bisher) sehnsüchtig erwarte und die noch nicht erschienen sind. Wer weiß, ob nicht noch welche hinzukommen... Ihr kennt das ja. ;)


Donnerstag, 17. Dezember 2015

Top Ten Thursday #36


10 Bücher, die du dir zu Weihnachten wünschen würdest

01. Heroes of Olympus 5 / Rick Riordan (weil ich die Reihe endlich mal beenden will)
02. Magnus Chase and the Gods of Asgard / Rick Riordan (weil...nordische Götter!)
03. Bitterblue / Kristin Cahsore (will die Trilogie endlich beenden)
04. Jane Austen's Letters / Deidre Le Faye
05. Dark Triumph / Robin LaFevers
06. Mortal Heart / Robin LaFevers
07. The Art of being normal / Lisa Williamson
08. A Moment comes / Jennifer Bradbury
09. Senshi / Cole Gibsen
10. Shinobi /Cole Gibsen

Donnerstag, 12. November 2015

Top Ten Thursday #35



In keiner besonderen Reihenfolge...
 
01. Anne of Green Gables / Lucy Maud Montgomery
02. The Song of Achilles / Madeline Miller
03. Radiance / Grace Draven
04. The Wrath & The Dawn / Renée Ahdieh
05. Elias & Laia / Sabaa Tahir
06. Simon vs. the Homo Sapiens Agenda / Becky Albertalli
07. Eleanor & Park / Rainbow Rowell
08. Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums / Benjamin A. Sáenz
09. Stolz und Vorurteil / Jane Austen
10. Jane Eyre / Charlotte Brontë

Kennt ihr Bücher von meiner Liste und stimmt mir zu? Oder seid ihr anderer Meinung? :)

Donnerstag, 5. November 2015

Top Ten Thursday #34

http://www.buecher-bloggeria.de/p/top-ten-thursday.html


01. Buffy [Langzeitfavorit!]
03. In the Flesh [ich hasse eigentlich Zombies, aber diese Interpretation ist mega!]
06. Moonlight
07. Mad Men
08. Roswell [Nostalgie!]
09. Vampire Diaries [leider schwächelt die Serie langsam was, finde ich]

Die Reihenfolge ist schon etwas danach sortiert, welchen Stellenwert die Serien jeweils haben, aber nur ganz grob und es sind ja auch nur 10 von unzähligen weiteren meiner Lieblingsserien... ;)


Donnerstag, 15. Oktober 2015

Top Ten Thursday # 33

http://www.buecher-bloggeria.de/p/top-ten-thursday.html


01. Rainbow Rowell
02. J.K. Rowling
03. Patricia Briggs
04. Autorenduo Ilona & Gordon Andrews
05. Cinda W. Chima
06. Maggie Stiefvater
07. Julia Quinn
08. Kerstin Gier
09. Rick Riordan
10. Nalini Singh [auch wenn ich sie schon getroffen habe]


So steht's um meine Top 10. Kennt ihr die Autoren oder habt sie vielleicht sogar auf eurer Liste?

Donnerstag, 8. Oktober 2015

Top Ten Thursday #32

http://www.buecher-bloggeria.de/p/top-ten-thursday.html


01. Carry on / Rainbow Rowell  [nur noch ein paar Tage!!!]
02. Shards of Hope / Nalini Singh
03. Six Impossible Things / Fiona Wood  
04. The Art of Being Normal / Lisa Williamson  
05. Bitterblue / Kristin Cashore [wird mal Zeit...]
06. Silber Band 3 / Kerstin Gier  
07. The Blood of Olympus / Rick Riordan  
08. Shifting Shadows / Patricia Briggs  
09. Dead Heat / Patricia Briggs  [warte schon ungeduldig bis das Ace TB endlich erscheint!]
10. Unsterblich Band 3 / Julie Kagawa [wann kommt der bloß endlich auf Deutsch 'raus???]

Donnerstag, 1. Oktober 2015

Top Ten Thursday # 31


10 Bücher, die du gerne im Herbst lesen möchtest

10. Traitor to the Blood / Barb & J.C. Hendee

Die Bücher auf meiner Liste haben keinen speziellen Bezug zum Herbst, da ich immer einfach lese worauf ich Lust habe und dabei keine Rücksicht auf Jahreszeiten nehme. Die 10 genannten Bücher sind einfach die, die ich demnächst unbedingt lesen möchte. :)




Donnerstag, 17. September 2015

Top Ten Thursday #30


10 Bücher, die fast jeder liebt, mit denen du aber nichts anfangen konntest

01. A Game of Thrones von George R.R. Martin - gähn. Hab nie begriffen, was an der Reihe so toll sein soll. Ich konnte kaum Figuren leiden und war genervt, wenn ich unzählige Seiten damit zubringen musste von Figuren zu lesen, die ich nicht mochte. Davon abgesehen überzeugte mich das "andere" Fantasy-Konzept überhaupt nicht. Anders ist nicht automatisch besser. Naja.

02. The Name of the Wind von Patrick Rothfuss - ebenfalls gähn. Der Einstieg war mir zu langweilig. Habe es abgebrochen, nach ca. 100 Seiten oder so.

03. Die Rebellin von Trudi Canavan - mich nervte die Sturheit/das Misstrauen der Hauptfigur irgendwann tierisch. Hat mich nicht begeistern können. Nach Band 1 war Schluss.

04. Hostage to Pleasure von Nalini Singh - das einzige Buch ihrer Psy/Changeling Reihe, mit dem ich nie warm werden konnte, egal wie oft ich es lese (nur 2x, der 2. Versuch hat es mich leider auch nicht mehr mögen lassen). Das Verhalten der männlichen Hauptfigur der Weiblichen gegenüber finde ich unmöglich und daher auch die Romanze absolut nicht überzeugend. Für so ein A******** Gefühle zu entwickeln grenzt für mich an Dummheit oder Masochismus, sorry. Seltsamerweise mag ich die männliche Figur in anderen Bänden sehr gerne...

05. Hush, hush von Becca Fitzpatrick - stellvertretend für die beiden Bände, die ich geschafft habe (...). In Band 1 nervte teils die männliche Hauptfigur, aber es war zu verschmerzen. In Band 2 nervte die weibliche Hauptfigur und stellte sich so dämlich an, dass ich richtig gelitten habe. Nein, danke. Auf solche "Heldinnen" verzichte ich!

06. Forbidden von Jana Oliver - Band 1 ging noch, aber nach Band 2 war Schluss. Immer hatte ich das Gefühl, dass die "Heldin" die blödesten Entscheidungen traf, ob nun in Bezug auf Romanze oder Action. Ich war ständig genervt und die männliche Hauptfigur ging gar nicht. Es macht mich einfach etwas "aggressiv", wenn Männer Frauen gegenüber so herablassend-besserwisserisch und anmaßend sind. Hallo Beck, ugh. Das daraus eine Romanze werden sollte, für die man mitfiebert, ergab für mich null Sinn. Vor allem, weil nur noch Band 3 übrig war, um die Zwei auf eine Linie zu bringen...total unlogisch.

07. Fifty Shades of Grey von E.L. James - ich habe nichts gegen Fanfiction, im Gegenteil. Aber für eine Twilight-Fanfiction mit BDSM-Thema würde ich nie meine Zeit verschwenden. Aus meiner Sicht völlig überbewertetes Buch und der Erfolg der Reihe ist für mich nicht nachvollziehbar.

08. Divergent von Veronica Roth - vielleicht liegt's am "Hype" um die Reihe, aber ich habe absolut keine Lust drauf, obwohl ich Dystopien mag. Vielleicht in einigen Jahren mal, wobei ich das Ende kenne und naja...xD

09. The Selection von Kiera Cass - reizt mich auch so gar nicht. 

10. Dreamsless von Josephine Angelini - Band 1 gefiel mir eigentlich ziemlich gut, aber ab Band 2 hatte ich teils meine Probleme mit der Handlung, mit Helen, mit der Liebesgeschichte. Habe ihn bisher noch nicht ausgelesen, dabei wartet auch noch Band 3 auf dem Kindle, den ich (evtl. zu voreilig) gleich mit gekauft hatte, nachdem mir Band 1 gefiel.

Keine Ahnung, ob meine Auswahl wirklich in die Kategorie "jeder liebt sie" passt, aber zumindest empfinde ich es oft genug so. ;)

Kennt ihr Bücher von der Liste und habt ähnlich empfunden? Oder seid ihr vielleicht ganz anderer Meinung?