Posts mit dem Label mythologie werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label mythologie werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 15. Februar 2015

Rezension: Loki's Wolves / K.L. Armstrong + M.A. Marr

Titel: Loki's Wolves
Autoren: K.L. Armstrong + M.A. Marr
Genre: Jugendbuch, Young Adult, Fantasy, Mythologie
Verlag: Little Brown
Seitenzahl: ~ 358
Sprache: Englisch

Inhalt
Zur Zeit der Wikinger sagte die nordische Mythologie das Ende der Welt voraus - Ragnarök. Um das zu verhindern, müssen die Götter gewaltige Monster bekämpfen. Nur, dass die Götter inzwischen schon lange tot sind.

Matt Thorsen lebt in Blackwell und kennt die nordischen Mythen und Sagen in- und auswendig  wie seine Familiengeschichte, denn es sind Familiengeschichten. In seinem Heimatort ist fast jeder entweder ein Nachfahre Thors oder Lokis, wie z.B. seine Mitschüler Fen und Laurie. Trotzdem glaubt er nicht wirklich, dass all das real ist, bis die Runen Ragnarök prophezeien und Matt als Champion gewählt wird, der anstelle Thors die Nachfahren anderer Götter in den Kampf führen soll...



Mittwoch, 7. Januar 2015

Rezension: The Song of Achilles / Madeline Miller

Titel: The Song of Achilles
dt. Titel: Das Lied des Achill
Autorin: Madeline Miller
Genre: Fantasy, Romance, Historienroman
Verlag: Bloomsbury
Seitezahl: 352
Sprache: Englisch

Inhalt
Griechenland im Zeitalter der Helden: Der junge Prinz Patroklus wird in Schande ins Exil geschickt und kommt so an den Hof des Königs Peleus und dessen perfekten Sohn Achilles. Trotz ihrer Unterschiede freundet sich Achilles mit Patroklus an und die beiden wachsen zu jungen Männern heran, geschult in der Kunst des Krieges und der Medizin. Auch ihre Freundschaft vertieft sich, sehr zum Ärgernis von Achilles grausamer Mutter, der Seegöttin Thetis, welche die Liebenden unbedingt trennen möchte. Doch dann wird Helen von Sparta entführt und Achilles ist verpflichtet im Krieg in Troja seine Bestimmung zu erfüllen. Hin- und hergerissen zwischen seiner Liebe und seiner Angst, begleitet Patroklus ihn. Was folgt sind lange Jahre, in denen sie immer wieder auf die Probe gestellt werden...