Posts mit dem Label gay werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label gay werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 26. Februar 2017

Rezension: Die Prinzen

Titel: Die Prinzen 1-3
Originaltitel: The Captive Prince Trilogy
Autorin: C.S. Pacat
Genre: Fantasy, M/M Romance, Liebe, Gay
Verlag: Heyne
Seitenzahl: ~ 864

Inhalt
Kriegerprinz Damen ist der rechtmäßige Erbe von Akielos Thron, doch durch eine hinterhältige Intrige gerät er in Gefangenschaft und wird als Sklave in das verfeindete Königreich Vere verkauft – ausgerechnet an Laurent, den kühlen Kronprinzen. Laurent ist unnahbar, arrogant und oftmals grausam - er steht für alles, was Damen abgrundtief hasst. Doch seine Fluchtpläne geraten etwas in den Hintergrund, sobald Damen Laurent besser kennen lernt und schon bald ist er nicht mehr sicher, ob es ihm wichtiger ist seinen eigenen Thron zurückzuerobern oder an Laurents Seite zu bleiben, um dessen eiskaltes Herz zu ergründen...

Samstag, 21. Januar 2017

Rezension: The Impossible Boy

Titel: The Impossible Boy
Autorin: Anna Martin
Genre: M/M Romance, Romance, Contemporary
Verlag: Dreamspinner Press
Seitenzahl: ~ 204
Sprache: Englisch

Inhalt
Ben mit seinen Tattoos und dem Möchtegern-Rockstar-Image, ist nicht unbedingt der klassische Held einer Romanze. Genau so wenig ist Stan die klassische Heldin, auch wenn er so aussehen mag. Stan ist gender-fluid und fühlt sich am wohlsten mit langem Haar, in Heels und tadellos geschminkt. Er kommt aufgrund seines Jobs in der Modebranche nach London und trifft dort in einem Pub auf Ben. Als bisexueller Mann ist Ben von der schönen Göttin noch genauso fasziniert, als er herausfindet, dass sie Stan heißt und hinter dem femininen Äußeren einen Männerkörper verbirgt. Aber die Beziehung der beiden wird auf eine Probe gestellt, als Stans Anorexie wieder zum Vorschein kommt und Ben eine Balance zwischen Karriere und Liebe finden muss.


Mittwoch, 27. Januar 2016

Rezension: Das Duell der Prinzen / C.S. Pacat

Titel: Das Duell der Prinzen (2/3)
Originaltitel: Prince's Gambit
Autorin: C.S. Pacat
Genre: Fantasy, M/M Romance
Verlag: Heyne
Seitenzahl: ~ 432

Inhalt
Um in Vere zu überleben ist Prinz Damen von Akielos gezwungen seine wahre Identität zu verbergen. Insbesondere vor Laurent, dessen Sklave er nach wie vor ist. Dies wird jedoch immer schwieriger, jetzt da er an Laurents Seite an die Grenze in die Schlacht ziehen muss und dabei Laurent immer näher kommt. Letztlich steht Damen vor der Wahl auf seinen Verstand oder sein Herz zu hören...

[enthält Spoiler zu Band 1]

Sonntag, 10. Januar 2016

Rezension: A Charm of Magpies Trilogie / KJ Charles


 

Titel: A Charm of Magpies
Autorin: KJ Charles
Genre: Paranormal Romance, M/M Romance, Fantasy, Mystery
Verlag: Samhain Publishing
Seitenzahl: gesamt ~571 

Inhalt
Nach 20 Jahren im Exil, kehrt Lucien Vaudrey aus China in seine Heimat England zurück, um die seltsamen Tode seines Bruders und Vaters zu untersuchen. Doch sein Erbe als Lord Crane scheint nicht nur aus Land und Besitz zu bestehen, sondern auch aus den Feinden seiner Familie. Irgendjemand will seinen Tod und zwar durch Luciens eigene Hand. Sich sicher, dass Magie im Spiel ist, wendet er sich an Magier Stephen Day, der die Cranes ebenfalls hasst, sich seinen Pflichten als Justiziar aber nicht entziehen kann und Cranes Auftrag zunächst widerwillig annimmt. Womit Stephen nicht gerechnet hat, ist, dass Lucien weit davon entfernt ist ein typischer Aristrokrat zu sein und auf mehr aus ist als eine rein geschäftliche Beziehung...

[ohne Spoiler!]

Sonntag, 19. Juli 2015

Rezension: Der Verschollene Prinz / C.S. Pacat

Titel: Der Verschollene Prinz (1/3)
Originaltitel: Captive Prince
Autorin: C.S. Pacat
Genre: Fantasy, Gay, Romance, Liebe
Verlag: Heyne
Seitenzahl: ~ 320

Inhalt
Eigentlich ist der Kriegerprinz Damen der rechtmäßige Erbe von Akielos, doch dann gerät er in Gefangenschaft und wird in die Sklaverei verkauft – ausgerechnet an Laurent, den Kronprinzen des verfeindeten Königreiches Vere. Laurent ist eitel, arrogant und grausam, und er steht für alles, was Damen hasst. Doch noch während er Fluchtpläne schmiedet, lernt Damen Laurent besser kennen, und schon bald weiß er nicht mehr, was wichtiger für ihn ist: Seinen eigenen Thron zurückzugewinnen oder an Laurents Seite zu kämpfen und das Geheimnis um dessen eiskaltes Herz zu lösen...

Sonntag, 31. Mai 2015

Rezension: Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums / Benjamin Alire Sáenz

Titel: Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums
Originaltitel: Aristoteles and Dante discover the Secrets of the Universe
Autor: Benjamin Alire Sáenz
Genre: Liebe, Gay, Jugendbuch, Gegenwartsliteratur
Verlag: Thienemann
Seitenzahl: ~ 384
ISBN: 978-3522201926

Inhalt
Dante kann schwimmen. Ari nicht. Dante kann sich ausdrücken und ist selbstsicher. Ari fallen Worte schwer und er leidet an Selbstzweifeln. Dante geht auf in Poesie und Kunst. Ari verliert sich in Gedanken über seinen älteren Bruder, der im Gefängnis sitzt. Mit seiner offenen und einzigartigen Lebensansicht schafft es Dante, die Mauern einzureißen, die Ari um sich herum gebaut hat. Ari und Dante werden Freunde. Sie teilen Bücher, Gedanken, Träume und lachen gemeinsam. Sie beginnen die Welt des jeweils anderen neu zu definieren. Und entdecken, dass das Universum ein großer und komplizierter Ort ist, an dem manchmal auch erhebliche Hindernisse überwunden werden müssen, um glücklich zu werden!

Freitag, 15. Mai 2015

Rezension: Simon vs. the Homo Sapiens Agenda / Becky Albertalli

Titel: Simon vs. the Homo Sapiens Agenda
Autorin: Becky Albertalli
Genre: Jugendroman, Liebe, Gay Romance
Verlag: Penguin
Seitenzahl: ~ 303
Sprache: Englisch

Inhalt
Der 16-jährige Simon ist nicht-so-wirklich-offen schwul und schreibt sich mit dem geheimnisvollen Blue von seiner Schule eMails. Durch ein Missgeschick liest jemand eine dieser eMails und nutzt das sofort aus, um Simon mit seinem Geheimnis zu erpressen. Der sieht sich gezwungen darauf einzugehen, wenn er nicht möchte, dass plötzlich die ganze Schule davon erfährt. Aber besonders wichtig ist ihm Blue zu schützen, der sich ihm anvertraut hat, aber ziemlich scheu ist und der nun ebenfalls in Gefahr ist aufzufliegen. Und das, obwohl Simon doch so unbedingt mehr über ihn erfahren und ihn kennenlernen möchte...

Samstag, 18. April 2015

Rezension: Phantom Eyes / Scott Tracey

Titel: Phantom Eyes (3/3)
Autor: Scott Tracey
Genre: YA, Fantasy, Romance
Verlag: Flux
Seitenzahl: ~ 401
Sprache: Englisch

Rezension zu Band 2 hier!
Inhaltsangabe und Rezension kann Spoiler für frühere Bände enthalten, bitte nur klicken, wenn das nicht stört!

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Rezension: Demon Eyes / Scott Tracey

Titel: Demon Eyes (2/3)
Autor: Scott Tracey
Genre: Fantasy, Paranormal, Young Adult
Verlag: Flux
Seitenzahl: ~ 395
Sprache: Englisch

Inhalt
Braden hat es geschafft Belle Dam von dem Dämon zu befreien, aber nicht ohne Nachwirkungen. Seine Freunde wenden sich von ihm ab, seine Beziehung zu Trey ist auf Eis gelegt und das Zusammenleben mit seinem Vater ist auch nicht gerade harmonisch. Noch dazu plagen ihn Schuldgefühle, Alpträume und schreckliche Visionen. Hinzu kommt die Fede zwischen der Lansing und der Thorpe Familie, die an einem neuen Höhepunkt angelangt scheint, junge Frauen verschwinden und am Ende ist es Braden, der den Preis zahlen muss...