Posts mit dem Label ebook werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label ebook werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 26. März 2017

Rezension: Blue Mountain - Das Herz des Wolfes

Titel: Blue Mountain - Das Herz des Wolfes
Originaltitel: Blue Mountain
Autor: Cardeno C.
Genre: M/M Romance, Fantasy
Verlag: The Romance Authors
Seitenzahl: ~ 132

Inhalt
Omega-Wolf Simon wurde einst mit seiner Mutter verstoßen, weil man ihn für schwach hielt. Daher hat er gelernt seine sanftmütige Natur zu verbergen, um zu überleben. Als er unangemeldet im Territorium eines Alphas erwischt wird, glaubt er sich so gut wie tot, doch unerwartet nimmt der Mann ihn mit zu sich nach Hause. Dort versorgt er Simon, der sich stetig gegen ihn wehrt, mit Nahrung und Kleidung, denn unter keinen Umständen will Mitch Simon verschrecken - er ist fest entschlossen seinen Gefährten für sich zu gewinnen, um mit ihm das Leben zu führen, von dem er immer geträumt hat.

Mittwoch, 13. Juli 2016

Rezension: No Heartbeat before Coffee

Titel: No Heartbeat before Coffee
Autorin: Maria M. Lacroix
Genre: Paranormal Romance
Verlag: Drachenmond Verlag
Seitenzahl: ~ 230

Inhalt
Dianas Zusammentreffen mit einer Hexe, während einer ihrer Einsätze, hat unangenehme Folgen für sie. Einem tödlichen Fluch kann man eigentlich nicht entkommen, doch Dianas Begegnung mit Werwolf Jamie rettet sie aus ihrer misslichen Lage, obwohl es ihr ganz schön gegen den Strich geht einem Werwolf zu vertrauen, der laut ihrer Jobbeschreibung ihr Feind sein müsste. Von nun an muss Diana vor ihren Kollegen verbergen, warum sie überlebt hat und gleichzeitig mit ihren aufkeimenden Gefühlen für Jamie klarkommen...


Dienstag, 19. April 2016

Rezension: Soul Struck - Warlock Brothers 3

Titel: Soul Struck (3/?)
Autor: Jacob Z. Flores
Genre: M/M Romance, Fantasy, Paranormal, New Adult
Verlag: Dreamspinner Press
Sprache: Englisch
Seitenzahl: ~ 224

Inhalt
Als ältester und wildester unter den Blackmoor-Brüdern stand Pierce mit der Fähigkeit die unbändige Kraft der Elektrizität zu beherrschen immer an der Spitze. Doch jetzt da seine Brüder ihn zu überholen drohen, zieht es ihm den Boden unter den Füßen weg und sein Bestreben noch stärker zu werden nimmt gefährliche Ausmaße an. Getrieben von seinen Unsicherheiten, trifft Pierce unvermittelt auf den sanften Kale und plötzlich ist es nicht mehr kurzweiliges Vergnügen, das er sucht, sondern etwas Anderes. Aber Kale weckt nicht nur neue Empfindungen in ihm, sondern bringt auch schreckliche Nachrichten über einen gemeinsamen Feind, der sich immer wieder ihren Händen zu entziehen vermag. Letztlich hängt alles davon ab, ob Pierce durch sein lange schlummerndes, gefühlvolleres Herz die gewaltige Kraft in sich erwecken und kontrollieren kann, die er braucht, um den Feind endgültig zu besiegen.

[Spoiler zu Band 1: Spell Bound + Band 2: Blood Tied]


Sonntag, 17. April 2016

Rezension: Blood Tied - Warlock Brothers 2

Titel: Blood Tied (2/?)
Autor: Jacob Z. Flores
Genre: M/M Romance, Fantasy, Paranormal, New Adult
Verlag: Dreamspinner Press
Sprache: Englisch
Seitenzahl: ~ 220

Inhalt
Thaddeus "Thad" Blackmoors Persönlichkeit ist so eisig wie seine magischen Kräfte. Er übt sich in Selbstbeherrschung wo seine Familie ungestüm ist und verbringt viel Zeit damit Magie zu studieren, um durch Wissen seine Kräfte zu vergrößern. Emotionen und Beziehungen zu anderen interessieren ihn wenig. Dies ändert sich jedoch, als er Aiden rettet, einen Feuerelf, der von einer Banshee verfolgt und bedroht wird. Irgendetwas an Aiden lässt sein kaltes Herz auftauen. Dann ist da noch Ben, ein One-Night-Stand, der einfach nicht aufgeben will und auch der unbekannte Feind taucht wieder auf und treibt sein Unwesen. Letztlich ist mehr gefragt als Thads Wissen. Der Schlüssel zu mehr Macht scheint an unerwarteter Stelle zu finden zu sein...

[Spoiler zu Band 1- Spell Bound]

Donnerstag, 14. April 2016

Rezension: Spell Bound - Warlock Brothers Band 1

Titel: Spell Bound (1/?)
Autor: Jacob Z. Flores
Genre: M/M Romance, Fantasy, Paranormal, New Adult
Verlag: Dreamspinner Press
Sprache: Englisch
Seitenzahl: ~ 216

Inhalt
Mason Blackmoor entstammt einer stolzen Linie von Hexenmeistern. Doch während seine Brüder das Ideal von schwarzer Magie verkörpern und über mächtige Kräfte verfügen, macht Masons Magie nie das was sie soll. Unter Seinesgleichen wegen seiner mangelhaften Begabung meist verspottet, verschafft er sich zumindest unter den normalen Menschen Respekt. Bis Drake auf der Bildfläche erscheint und sich nicht im Mindesten von ihm einschüchtern lässt. Trotz ihrer gegenseitigen Abneigung kreuzen sich ihre Wege immer wieder und Mason kann eine gewisse Anziehung nicht lange abstreiten. Dass Drakes Auftauchen in der Stadt mit seltsamen Morden einhergeht, macht die Situation dann auch nicht einfacher...

Mittwoch, 27. Januar 2016

Rezension: Das Duell der Prinzen / C.S. Pacat

Titel: Das Duell der Prinzen (2/3)
Originaltitel: Prince's Gambit
Autorin: C.S. Pacat
Genre: Fantasy, M/M Romance
Verlag: Heyne
Seitenzahl: ~ 432

Inhalt
Um in Vere zu überleben ist Prinz Damen von Akielos gezwungen seine wahre Identität zu verbergen. Insbesondere vor Laurent, dessen Sklave er nach wie vor ist. Dies wird jedoch immer schwieriger, jetzt da er an Laurents Seite an die Grenze in die Schlacht ziehen muss und dabei Laurent immer näher kommt. Letztlich steht Damen vor der Wahl auf seinen Verstand oder sein Herz zu hören...

[enthält Spoiler zu Band 1]

Sonntag, 10. Januar 2016

Rezension: A Charm of Magpies Trilogie / KJ Charles


 

Titel: A Charm of Magpies
Autorin: KJ Charles
Genre: Paranormal Romance, M/M Romance, Fantasy, Mystery
Verlag: Samhain Publishing
Seitenzahl: gesamt ~571 

Inhalt
Nach 20 Jahren im Exil, kehrt Lucien Vaudrey aus China in seine Heimat England zurück, um die seltsamen Tode seines Bruders und Vaters zu untersuchen. Doch sein Erbe als Lord Crane scheint nicht nur aus Land und Besitz zu bestehen, sondern auch aus den Feinden seiner Familie. Irgendjemand will seinen Tod und zwar durch Luciens eigene Hand. Sich sicher, dass Magie im Spiel ist, wendet er sich an Magier Stephen Day, der die Cranes ebenfalls hasst, sich seinen Pflichten als Justiziar aber nicht entziehen kann und Cranes Auftrag zunächst widerwillig annimmt. Womit Stephen nicht gerechnet hat, ist, dass Lucien weit davon entfernt ist ein typischer Aristrokrat zu sein und auf mehr aus ist als eine rein geschäftliche Beziehung...

[ohne Spoiler!]

Sonntag, 14. Juni 2015

Rezension: A Wicked Hunger / Kiersten Fay

Titel: A Wicked Hunger
Autorin: Kiersten Fay
Genre: Paranormal Romance, Fantasy
Verlag: Selfpublished
Seitezahl: ~ 288
Sprache: Englisch

Inhalt
Coraline hatte keine schöne Vergangenheit und ist froh, dass sie die Straße hinter sich lassen konnte. Ihre Ehe war ihr Weg in ein neues, behütetes Leben, aber alles ändert sich, als ihr Mann Winston ermordet wird und sie ebenfalls zum Ziel von Unbekannten wird. Ungewollt gerät sie so an Vampir Mason und ist gezwungen in seiner Obhut zu bleiben. An seiner Seite zu sein ist allerdings in mehr als einer Hinsicht gefährlich und dann kommt auch noch ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit ans Licht...

Samstag, 7. März 2015

Rezension: Master of Crows / Grace Draven

Titel: Master of Crows
Autorin: Grace Draven
Genre: Fantasy, Romance
Verlag: Selfpublished
Format: ebook
Seitenzahl: ~ 280
Sprache: Englisch

Inhalt
Magier Silhara von Neith wird seit geraumer Zeit vom düsteren Dämon Corruption heimgesucht und fühlt, dass er dem Kampf gegen die Verlockungen des Dämons nicht mehr lange gewachsen ist. So bittet er schließlich die Priester der Magierkonklave widerwillig um Hilfe, welche ihm in Form von Martise gewährt wird. Martises wahre Aufgabe liegt jedoch nicht darin Silhara zu helfen, sondern ihn auszuspionieren und der Konklave einen Grund zu liefern ihn loszuwerden. Sie möchte endlich ihre Freiheit gewinnen und sieht Silhara als gute Gelegenheit dies zu erreichen. Doch aus gegenseitiger Abneigung wächst langsam Respekt und schließlich sogar Zuneigung - eine Zuneigung, der beide nur ungern nachgeben möchten.

Freitag, 13. Februar 2015

Rezension: Radiance - Wraith Kings 1 / Grace Draven

Titel: Radiance
Autorin: Grace Draven
Genre: Fantasy, Liebe/Romantik
Verlag: Selfpublished
Format: ebook
Seitenzahl: ~ 297
Sprache: Englisch


Inhalt
Ildiko und Brishen sind in ihrer Heimat jeweils zu wichtig, um ignoriert zu werden, aber unwichtig genug sie für eine politische Heirat zwischen den unterschiedlichen Spezies der Menschen und der Kai zu benutzten, um ein Handelsbündnis zu besiegeln - etwas, das noch nie zuvor zwischen den Königshäusern vereinbart wurde. 

Beide sind wenig begeistert von der Aussicht auf eine Ehe mit einem Mitglied der jeweils anderen, hässlichen Spezies, doch sie sind gewillt das Beste aus der Situation zu machen und daran zu arbeiten, dass die Sache funktioniert. Ihre sich stetig entwickelnde Freundschaft liefert schließlich die Basis für mehr als sie von dieser Verbindung erwartet hatten.

Samstag, 31. Januar 2015

Rezension: Wen der Wind liebt - Elementar 1 / Diana Dettmann

Titel: Elementar - Wen der Wind liebt (1/3)
Autorin: Diana Dettmann
Genre: Liebe, Fantasy
Verlag: Selfpublished
Seitenzahl: ~ 388
Sprache: Deutsch

Inhalt
Nach der Trennung ihrer Eltern bricht Eva ihr Studium ab, um für ihre Mutter da zu sein und zieht mit ihr zu ihrer Großmutter in ein baufälliges Haus. In dem Örtchen ist nicht gerade viel los und sie findet zwar einen Job, aber besonders spannend ist der auch nicht. Aber dann ist da ja auch noch Victor, der irgendwie seltsam ist und etwas zu verbergen scheint. Er bringt Eva ganz durcheinander und woher kam der heftige elektrische Schlag, den er ihr verpasst hat?

Sonntag, 18. Januar 2015

Rezension: Wolf & Katze / Bianca Schäfer

Titel: Wolf & Katze
Autorin: Bianca Schäfer
Genre: Paranormal Romance, Fantasy
Verlag: neobooks Self-Publishing
Seitenzahl: ~ 325

Inhalt
Tom und Sandrine leben schon eine Weile in der selben Stadt. Sie wissen voneinander, aber jeder geht seines Weges und man ignoriert einander, obwohl man zumindest ahnt welches Geheimnis der jeweils andere verbirgt. Dies ändert sich jedoch, als Sandrines Auto eines Abends eine Panne hat und sie plötzlich vor Toms Tür steht. Es folgt eine gemeinsam verbrachte Nacht und eine Anziehung der sich beide nicht entziehen können. Doch ihre Unterschiede und Probleme aus der Vergangenheit scheinen eine gemeinsame Zukunft zu bedrohen...

Sonntag, 2. November 2014

Rezension: Burn for me / Ilona Andrews

Titel: Burn for me (1/3)
Autor: Ilona Andrews
Genre: Paranormal Romance, Urban Fantasy
Verlag: Avon
Seitenzahl: ~ 400
Sprache: Englisch

Inhalt
Privatdetektivin Nevada Baylor ist gezwungen einen Auftrag anzunehmen, den sie kaum erfolgreich lösen können wird, um ihre Familie und ihr Unternehmen zu schützen. Es hilft nicht gerade, dass sie dabei mit Connor "Mad" Rogan auch noch an einen hochklassigen Prime gerät, einen Magier mit schier unermesslichen Kräften, dem sie mit ihrer bescheidenen Gabe nichts entgegen zu setzen hat. Wenig begeistert muss sie mit ihm zusammenarbeiten, um einen weiteren Prime einzufangen - auf Geheiß von dessen mächtiger Familie. Störend kommt dabei hinzu, dass ausgerechnet Mad Rogan auf sie eine unwiderstehliche Anziehungskraft ausübt...


Dienstag, 28. Oktober 2014

Gemeinsam Lesen #8

http://blog4aleshanee.blogspot.de/2014/10/gemeinsam-lesen-10.html

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese das neuste Buch von Ilona Andrews: Burn for me und bin bei 25% des ebooks.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"I woke up in the living room."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Das Buch wird als Paranormal Romance vermarktet, aber ich glaube nur Ilona Andrews schafft es in diesem Genre weibliche und männliche Hauptfigur erst nach einem Viertel der Geschichte das erste Mal aufeinander treffen zu lassen! Wieder ein Grund mehr das Autorenduo zu verehren. ;)

4. Diesen Freitag ist Halloween! Lest ihr zur Einstimmung gruselige Bücher? Wie steht ihr überhaupt zu dem Genre Horror? Habt ihr einen guten Tipp, oder lasst ihr lieber die Finger davon?
Mich nervt dieser ganze Halloween-Kram ehrlich gesagt. Deshalb lese ich auch nichts Einstimmendes. Ich glaube Horror habe ich noch nie (bewusst) gelesen und das Genre ist wohl auch nichts für mich. Mir reicht ein spannender, teils fieser Thriller, wenn ich mal Nervenkitzel brauche. Meine ausgeprägte Phantasie erledigt den Rest, also brauche ich keinen Horror zu lesen, um mich richtig zu gruseln.


Mittwoch, 3. September 2014

Lesemonat August 2014


Der Monat ist schon wieder vorbei, wo ist nur die Zeit geblieben?!

Endlich habe ich wieder etwas mehr gelesen, wenn auch lange nicht so viel, wie ich gerne möchte. Typische Flaute, aber ich arbeite daran. ;)

Gerade lese ich das Tagebuch von Katherine Mansfield, über die Jahre 1904-1922. Also im Grunde ihre Zeit in London bis zu ihrem Tod. Im Vergleich mit Portrait einer Ehe (geschrieben von Vita Sackville-West und ihrem Sohn), deutlich schwerer zu lesen vom Stil her, wenn auch sehr interessant und sprachlich toll. Aber die Schrift ist winzig und ich habe noch 500 Seiten vor mir, also... War im August nicht mehr zu schaffen.

Einige Neuzugänge gab's auch und gelesen habe ich diesmal viel non-fiction (eigentlich nur). Heart of Obsidian von den Neuen habe ich aber bereits als ebook gelesen und daher landet das Buch zumindest nicht auf meinem SUB. Immerhin eine Rezension, aber ich finde wirklich, dass ich als Buchblogbetreiberin mehr Rezensionen schreiben müsste, also versuche ich mich zu bessern!


Neuzugänge
> Tödliches Bündnis // Ilona Andrews
> Obsidian // Jennifer L. Armentrout (ebook)
> Robert Mapplethorpe - Eine Biografie // Patricia Morrisroe
> Mapplethorpe Polaroids // Sylvia Wolf
> Heart of Obsidian // Nalini Singh

Gelesen
> Mapplethorpe Polaroids // Sylvia Wolf  ★★★★★
> Seehamer Tagebuch // Isabella Nadolny ★★★★☆
> Portrait einer Ehe // Nigel Nicolson ★★★★★  

Rezensionen
> The Host // Stephenie Meyer 


Das war meine Übersicht diesen Monat. Um mein Lesechallenge dieses Jahr zu schaffen, sollte ich etwas zulegen, aber normalerweise habe ich immer ein Sommerloch und lege dann ab Herbst wieder richtig los. ;D

Samstag, 16. August 2014

ebook Schnäppchen: Obsidian


Zufällig entdeckt: Bei Amazon gibt es gerade Band 1 der Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout gratis - auf Englisch allerdings. Also falls jemand Interesse hat und die Reihe noch nicht kennt, kann hier Band 1 umsonst 'runterladen, um mal 'reinzuschnuppern. ;)

Genre: Sci-Fi, Romance, Young Adult


Vielleicht ist ja noch jemand auf der Suche nach Wochenendlektüre. Ich habe es mir gleich mal auf den Kindle geladen, weil die Reihe ohnehin auf meiner Leseliste steht.

Schönes Wochenende! :)


Samstag, 22. März 2014

Rezension: The Assassin's Curse + The Pirate's Wish | Cassandra R. Clarke


Titel: The Assassin's Curse
Autorin: Cassandra Rose Clarke
Genre: Young Adult, Abenteuer, Fantasy

Verlag: Strange Chemistry
Sprache: Englisch
Seitenzahl: ~ 320


Inhalt
Ananna ergreift die Flucht in Richtung Wüste, als ihre Eltern sie mit dem Erben eines verbündeten Piratenclans verheiraten wollen. Sie möchte lieber selber ein Piratenschiff, als die Braut eines Piratenkapitäns zu werden. Die Eltern ihres Verlobten sind davon wenig begeistert und schicken ihr promt einen Auftragskiller hinterher. Weit entfernt vom Meer ist Ananna nicht gerade in ihrem Element und schlägt sich überwiegend mit ihrem scharfen Verstand durch, bis der Auftragskiller Naji auftaucht. In die Ecke gedrängt wehrt sie sich mit Magie, über die sie kaum etwas weiß und aktiviert unwissentlich einen Fluch, der sie und Naji aneinanderkettet. Um den Fluch zu brechen müssen sie sich nun wiederwillig gemeinsam aufmachen um „Drei unmögliche Aufgaben“ zu meistern...


Mittwoch, 1. Januar 2014

Lesemonat Dezember 2013

Frohes neues Jahr!

Hier gab's im Dezember eine Pause, da ich ziemlich viel zu tun hatte und dann kamen auch schon die Feiertage. Ab jetzt werde ich wieder regelmäßiger posten. :)

Jedenfalls gibt's hier nun meine Monatsstatistik Dez. 2013






















Gekauft
> Das Buch der Tagebücher / Rainer Wieland
> Shadow and Bone / Leigh Bardugo (ebook)

Geschenke
> Geheime Macht / Ilona Andrews
> Silber / Kerstin Gier
> The Dream Thieves / Maggie Stiefvater
> I Married Adventure / Osa Johnson

Gelesen
> Hexed / Kevin Hearne ★★★★☆
& diverse non-fiction Bücher


Mein Lese-Challenge habe ich auch geschafft:

2013 Reading Challenge

2013 Reading Challenge
Noxima has read 41 books toward her goal of 100 books.
hide

Mein Challenge für 2014 steht auch schon, mal sehen ob ich's schaffe! Und das war's auch schon für Dezember. Ich habe hauptsächlich non-fiction gelesen und davon ziemlich viel. Jetzt sind wieder mehr Romane dran, denke ich.

xxx
Svenja

Samstag, 30. November 2013

Lesemonat November 2013

Schon wieder ein Monat 'rum. Unglaublich, dass ab morgen schon Dezember ist! In Weihnachtsstimmung bin ich eigentlich noch überhaupt nicht, aber auf meinem Wunschzettel stehen bereits einige Bücher. ;)

Diesen Monat durften neben Fiction auch einige Bücher der Kategorie Non Fiction neu im Regal einziehen. Endlich habe ich außerdem die restlichen Bände der Codex Alera Reihe von Jim Butcher - so kann ich die Reihe endlich beenden! Habe nämlich definitiv zu viele parallel angefangene Reihen laufen...


Gekauft
> The Assassin's Curse // Cassandra Rose Clarke (ebook)
> The Pirate's Wish // Cassandra Rose Clarke (ebook)
> Hounded // Kevin Hearne
> Captain's Fury // Jim Butcher
> Princeps' Fury // Jim Butcher
> First Lord's Fury // Jim Butcher

> Der Löwenflüsterer // Kevin Richardson
> Vom Glück mit der Natur zu leben // Edith Holden
> rosebud+ No. 5 // Die Gestalten Verlag
> The Garden Cottage Diaries: My Year in the Eighteenth Century (ebook)


Ertauscht via Tauschticket
> Hexed // Kevin Hearne


















Gelesen
> Hounded // Kevin Hearne  ★★★★☆
> The Assassin's Curse // Cassandra Rose Clarke (ebook) ★★★★☆
> The Pirate's Wish // Cassandra Rose Clarke (ebook) ★★★★☆
> The Garden Cottage Diaries: My Year in the Eighteenth Century (ebook) ★★★★☆


Ein Buch fehlt mir noch, dann ist das Lesechallenge von 100 Büchern für dieses Jahr erreicht. Für die nächste Jahreschallenge stocke ich dann vielleicht mal auf 110-120 Bücher auf. :)

xxx


Montag, 21. Oktober 2013

Montagsfrage: Erinnerst du dich noch an dein erstes ebook?


Jein.

Mein erstes ebook habe ich gekauft, lange bevor ich 2011 meinen Kindle bekam. Zwischen 2007-2009. Ich glaube es war eins von J.L. Langley, vermutlich von der With or Without Reihe.

Mein erstes ebook, dass ich gekauft und auf dem Kindle gelesen habe - die ganzen gratis ebooks von Amazon zähle ich jetzt nicht mit - war Touch of Frost von Jennifer Estep. Und ich liebe es mit dem Kindle zu lesen! Zwar könnte ich mich nie ganz von Papierbüchern trennen, um nur noch ebooks zu lesen, aber der Kindle ist mir eine willkommene Erweiterung - vor allem unterwegs.

xxx



Wer auch mitmachen möchte, kann das hier tun.