Montag, 18. Dezember 2017

Montagsfrage: Hast du schon einmal ein Buch einfach nicht zu Ende gelesen, oder kämpfst du dich auf jedem Fall bis zum Schluss durch?

Guten Wochenstart wünsche ich euch allen! :)

Die Frage haben sich Thilo und Caecilia von Schraeglesen ausgedacht und sie steht im Zusammenhang mit ihrer aktuellen Blogparade zum Thema Ende - danke dafür!

Noch kurz zur Info:
Vorerst war das dieses Jahr die letzte Montagsfrage. Die Nächste kommt im neuen Jahr, am 8. Januar 2018, da ich mir eine kleine Pause über die Feiertage gönne. Euch wünsche ich an dieser Stelle schon einmal ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! :D
_____

Allgemein versuche ich immer ein Buch zu Ende zu lesen, aber es kommt doch hin und wieder mal vor, dass ich ein Buch nicht auslese. Wenn ich an einen bestimmten Punkt im Buch gelange und immer noch darum kämpfe eine Verbindung zu den Figuren oder einen gewissen Sinn innerhalb des Handlungsverlaufs, bzw. einen roten Faden zu entdecken, dann: Ja. In diesem Fall beende ich das Buch nicht.

Zum Glück kommt das wirklich nicht oft vor. Vielleicht so 1-2 mal im Jahr, wenn überhaupt und bei der Menge Bücher, die ich so verschlinge, ist das echt nicht viel. ;)

Wie sieht das bei euch aus? Kämpft ihr euch bis zum bitteren Ende durch, oder brecht ihr auch mal ab?


Kommentare:

  1. Vielen Dank, dass wir den Abschluss für dieses Jahr machen durften!
    Wenn ich bei der vorherigen Frage gelesen habe, dass sich manche wirklich durch Bücher quälen, obwohl wir das doch alle freiwillig machen, war ich teilweise überrascht und war noch neugieriger, ob es Titel gibt, denen ihr den Abschluss verweigert habt. Also warnt uns gerne vor Büchern, die man nicht bis zum Ende aushalten kann. Oder verratet gerne wahlweise bei welchem Buch ihr euch im Nachhinein gewünscht hättet, dass Ende nich gelesen zu haben.
    Falls das nicht die passende Frage für euch zum Thema "Ende?" ist, dann könnt ihr in unserer Blogparade gerne über alles mögliche schreiben: Welches waren die besten/schlechtesten/überraschendsten/verwirrendsten usw. Enden? Was ihr von Cliffhangern oder Spoilern haltet? Wie sehr berührt euch das Ende eine geliebten Figur in einer Geschichte (in Büchern, Filmen, Serien, Spielen?) Habt ihr Rituale, wenn ihr ein Buch beendet habt? ... Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns auf eure Gedanken und Offenbarungen.

    AntwortenLöschen
  2. Frohe Weihnachten!
    Evelin B. Blauensteiner

    AntwortenLöschen